Auslieferung:
  • ABACUS - FS DESIGN STUDIO V3.5
  • ABACUS - FS DESIGN STUDIO V3.5
  • ABACUS - FS DESIGN STUDIO V3.5
  • ABACUS - FS DESIGN STUDIO V3.5
  • ABACUS - FS DESIGN STUDIO V3.5
  • ABACUS - FS DESIGN STUDIO V3.5
  • ABACUS - FS DESIGN STUDIO V3.5
EMPFEHLEN
HINZUGEFüGT AM: .
11.01.20137076
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH

Create Great Aircraft & Impressive 3D Scenery

FS Design Studio is at the same time flight sim friendly and powerful. This software is the first choice for tens of thousands of Flight Simulation modelers worldwide and provides an easy way to make professional quality aircraft and quality 3D scenery that you'll be proud of.

Of the tens of thousands of aircraft available for Flight Simulator, the overwhelming number of them were made with FS Design Studio. This newest version adds the latest visual techniques and graphic effects to an already large repertoire of commands, time-saving shortcuts, and comfortable user interface. Together they'll let you create any kind of accurate, detailed textured models at record speed.

FS Design Studio puts an aircraft factory at your fingertips. Now modelers are able to create even more accurate and great looking aircraft and "knock-your-socks off" 3D scenery. 

What the users say about FSDS:

"Perhaps you should post a warning in the section for FS Design Studio. This software is ADDICTIVE! I sat in front of my computer for 2 hours yesterday and made a Gee Bee completely from scratch. Congratulations on making such a fantastic piece of software." , A.G. via Internet

"... still seems very stable and very straight forward in it use and functions well laid out. I am amazed that you and the Team were able to move towards (...higher) capability and yet keep the feel of what makes your program great. Power with simplicity." , D.B. of Wisconsin

"Thank you for a fine tool. FSDS is totally fantastic to work with." , B. Skipperstoen of Norway

"...the best FS add-on of all time: FS Design Studio", B Van Kampen of Germany 

New and Improved Features

The man behind FS Design Studio is Louis Sinclair and he has added new and improved features to the most widely used design tool for Flight Simulator. Here's some of the features in this new release:

New FSX compatibility. Use XToMDL and BGLComp tools to provide robust FSX feature set
New FSDS V3 compatibility. Use MakeMDL to maximize backward modeling capabilities
New Scenery compatible with FSX Libraries
New Enhanced boolean operations provide powerful way to cut and split parts
New Animation capabilities per FSX SDKs
New Support for using specialized textures: nighttime, lightmaps, more.
New Export to .x file format. For advanced users who want to "tweak" the .x file for XToMdl and MakeMDL.
New Aircraft Specification Sheet simplifies setup of new aircraft for Flight Simulator
Updated FSDS V2 & V3 compatibility. New version recognizes and handles earlier file versions.
Updated Unlimited Undo / Redo. Protects your model from inadvertent design errors. Roll back each design operation, step-by-step.
Updated User selectable Autosave interval. Safeguards your model from computer failure.
Updated HELP files with tutorials for making animated scenery.  

What may be one its hidden secrets is that many thousands of users are also making very detailed 3D scenery objects using FSDS.

As you can see by Steve Chase's oil rig below, no scenery project is too big for FSDS to handle. Whether you want to make standalone BGLs or MDLs for adding to FSX and FS2004-compatible libraries, FSDS can produce them easily and quickly. 

FS Design Studio delivers these powerful design features for creating incredible new models:

Design using 4-view interface. Simultaneously, you'll see the top, back, side and a fully movable 3D perspective of your project.
Zoom in or out on any of the views when you need to perform extremely detailed work.
Change the screen and background colors to suit your preference
Overlay "background" images, for example an outline view of a building or aircraft to help shape your parts.
Use any of the predefined "primitive" objects and drop them into your project to your exacting numerical specifications.
Change the size and shape of the objects using one or more of the built-in tools.
Move, rotate or resize any individual part or set of parts in your projects easily. As you make changes, they are instantly reflected in the other 3 on screen views.
Powerful Copy, Paste and Delete commands for manipulating parts and assemblies (group of parts).
Switch from part mode to polygon mode for super detailed designs when it's critical to have the part edges meet perfectly.
Set display characteristic of the project components using the extensive "Properties" page.
"Paint" your projects using extensive methods for applying textures including reflective and night time variations.
Add stock animation such as ailerons, rudder and elevator movement using standard "tags"
Use key frame animation for advanced motion such as landing gear or multi-axis parts.
Use conditional processing tags for projects for which you want to change the appearance of the model depending on a given state of the simulator.
Create your own reusable parts library. FSDS supports saving and loading of individual parts.
Create several types of output. For example, you can convert a flyable aircraft into a static scenery so you can have "extras" sitting on the tarmac for added effect.
Create 3D scenery objects compatible with FSX and FS2004 libraries
Create projects with multiple models: main external view, virtual cockpit view, one or more level of detail views, more.
Powerful boolean operations for 'cutting' windows or doors.
Autosave protects your projects from computer failure.
Unlimited undo / redo capability. Protects you from inadvertent design errors - you can back out changes step by step.

Sample projects for FSX and FS2004 that you can use as starting point for your own designs:

  • A7M2-3
  • Cessna 152
  • Curtis Jenny
  • Douglas DC-3
  • Dornier DO-335
  • F-14 Tomcat
  • F/A 18 Hornet
  • Short 360
  • Oil rig scenery
  • Animated Ferris wheel scenery

Support for materials diffuse color with alpha transparency, ambient color, specular color, emissive color, specular power

  • Advanced texture properties
  • Normal mapping with Alpha channel support
  • Night version of texture supported
  • Reflection Mapped version of texture supported. Alpha channel is used as reflection map rather than transparency.
  • Light Mapped version of texture supported
  • Large, convenient window for applying texture maps to your projects.
  • Texture tiling - for applying multiple copies of a texture to a part.
weiterlesen
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
DATEIGRÖßE
33MB
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Den Registrierungsschlüssel erhalten Sie nach dem Kauf. Bitte schauen Sie in ihrem Kontobereich unter Bestellungen nach
ANFORDERUNGEN
FSX FS2004
Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
EDITVOICEPACK
EUR 8.00
Alle Preisangaben inkl. MwSt. sofern zutreffend.
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
aufenthaltsland
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
HIFI TECH - ACTIVE SKY NEXT SP2 FSX P3D
Philipp Schwägerl
Seit es ASN gibt, hab ich es und möchte nicht mehr ohne fliegen. Ich nutze es in P3D v2.5 und bin begeistert. Es sieht einfach bombastisch aus. Dramatische Gewittertürme, geschlossene Wolkendecken - alles kein Problem. Die ständige Verbesserung und der Support ist ausgezeichnet von HiFi Tech. Wer es nicht glaubt, Demo laden und testen.
TAXI2GATE - SEATTLE-TACOMA INTERNATIONAL AIRPORT KSEA FSX P3D P3DV2
Maurice Kroll
Klare Kaufempfehlung! Endlich ein US-Amerikanisch-
er Flughafen in hoher Qualität mit sehr guter Performance. Andere Addonhersteller-
, welche Szenerien für die USA herstellen bescheren uns regelmäßig sehr framelastige Produkte. Nicht so Taxi2Gate: Die Optik ist klasse und die Ablaufgeschwind-
igkeiten sind, selbst mit der PMDG 777-300ER im Anflug auf den Flughafen, stets überragend gut!
ALABEO - DA42 TWIN STAR FSX P3D
Alan Balmer
Ein sehr schöner und toller Flieger. Alles Top ausser: Wegen den Bilschirmen sinken die FPS in den Keller, zum Glück kann man die ausschalten, (an den Rändern der Bilschirme). -
Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Produkt von Alabeo, vielleicht brauch ich ja einfach wieder mal neue Hardware... :-)
REALWORLD SCENERY - QATAR SUPERHD - FSX P3D
Rolf Grocholski
Das ist Definitiv das letzte Produkt von REALWORLD SCENERY für mich!!! Mit UAE-Vol.1 war schon ein Reinfall, aber das hier Krönt alles noch mal. Solange man über Land fliegt geht's ja noch. Macht man dann aber den Landeanflug auf Bahn 34L oder 34R über Wasser und sieht sich die Küstenlinie an, passt nichts mehr. Muss dazu sagen, das ich FS-Global Ultimate Installiert habe. Das Produkt soll aber zu allen anderen Add-Ons Kompatibel sein. Das scheint aber nicht der Fall zu sein. Ich frage mich wehr bei RWS die Produkte Testet??? Jedenfalls bei mir sieht es richtig Schei... aus. Wenn ich könnte, würde ich es zurück geben, denn es ist nicht wie in der Beschreibung steht. Ich kann in Anbetracht der Qualität und des Preises dieses Produkt nicht weiter Empfehlen, und rate jedem der FS-Global auf seinem FSX hat vom Kauf ab. Ich hoffe, dass bei RWS noch mal schnellstens nachgebessert wird und ein Update folgt. Bis da hin, Guten Flug.
LHS - BUDAPEST LISZT FERENC LHBP FS9+FSX+FSXSE+P3D
Philipp Schwägerl
Also mal ehrlich. Gibt es in Europa eine schönere Szenerie? Für mich nicht. Budapest von LHSimulations sieht verdammt gut aus. Die Texturen sind scharf, die 3D-Objekte sauber modelliert und die Beleuchtung in der Nacht ist gigantisch. Die Performance ist ausgezeichnet. Im Cockpit der PMDG Maschinen habe ich in P3D um die 30 FPS. Mehr will man doch nicht. Einziger Wehrmutstropfen sind die statischen Jetways. Wären die noch ohne AES beweglich, wäre die Szenerie rundum perfekt. Trotzdem eine klare Kaufempfehlung.
TAXI2GATE - SEATTLE-TACOMA INTERNATIONAL AIRPORT KSEA FSX P3D P3DV2
Philipp Schwägerl
Auch von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung.-
Die Szenerie sieht - wie schon auch Istanbul und Hong Kong - gigantisch aus und bietet vor allem eine sehr gute Performance. In Prepar3D v2.5 und PMDG bin ich im Cockpit locker bei 25 - 30 FPS. Der VAS ist gut, einen OOM oder ähnliches hatte ich nie. Taxi2Gate bietet übrigens einen Patch, damit die Jetways ordentlich an das Flugzeug andocken auf ihrer Homepage. Für alle Fans, die gerne mal in Amerika fliegen ein klares Muss.
CARENADO - CT206H STATIONAIR HD SERIES V3 X-PLANE 10
Thomas Fischer
Aussen hui, innen pf ... ! Das könnte das Fazit zu meinen Testflügen mit der CT206H sein; aber der Reihe nach. Situat-
ion: x-plane v10.35 64bit (Win7 64bit) Ort: LEIB/IBIZA OAT-
:30°C Ich kann mit der Carenado CT206H nicht starten, da die TIT (Turbineneinlas-
stemperatur) s-
chon bei 33% Throttle auf über Redline Niveau steigt ?!? Also reduziere ich die OAT nach und nach im Wettermenü. -
Ab einer OAT von 24°C und weniger, kann ich mit der CT206H noch starten bei reduzierter Triebwerksleist-
ung, was natürlich eine wesentlich längere Startstrecke nötig macht. Ab einer OAT von 20°C und weniger steigt die TIT nicht mehr über REdline Niveau; volle Triebwerksleist-
ung ist jetzt möglich und abrufbar. Da-
nn habe ich einmal versucht das Gemisch abzumagern. - FF (FuelFlow) sinkt von ~30 auf ~20 GAL/Hr; macht dann jedoch einen "Sprung" zurück ?!? auf ~ 30 GAL/Hr ???? --_ nun konnte ich weiter das Gemisch abmagern , bis ich erneut ~20 GAL/Hr erreicht hatte ---_ Triebwerk stirbt ab . Außerdem konnte ich problemlos über 30 Minuten mit signifikant überschrittenen Triebwerksparam-
etern vor mich hinfliegen; KEIN Fehlermodell ?!? (mal wieder nur eye-candy und fake ! ) Für mich ist die CT206H ein weiteres Beispiel für das schlampige Flugmodell/ -physik der neueren Carenado Modelle. - das 3D Modell und die Texturen sind natürlich wieder vom Feinsten ! ( und über jede Kritik erhaben ). Dummerweise fliege ich jedoch nicht mit dem Aussehen, sondern dem Flugmodell / -physik ! Ich habe einige dieser "merkwürdigen" Carenado Designs im virtuellen Hangar; bei einigen konnte ich nachbessern, selten gab es auch mal nach langem Warten und viel Ärger ein Update. Ach ja , Updates ! Geht mal auf die offizielle Carenado Seite und schaut unter Updates. - unzählige Updates für die FS9/X Versionen; aber wo sind die Updates für x-plane ??? Ich vergaß; Mister K. Designs sind ja IMMER über jede Kritik erhaben; wozu denn auch Updates ! Diese Arroganz ist es, die mir wirklich die Zornesröte ins Gesicht treibt. Pfui ... Safe Landing
BLACKBOX SIMULATION - AIRBUS WIDEBODY X-TREME ‘PROLOGUE’
Felix Strickert
Auf keinen Fall empfehlenswert. Das Seitenruder funktioniert überhaupt nicht. Und wenn ich vor der Landung nur noch minimal korrigieren möchte komme ich fast mit der Tragfläche auf den Boden.
SOULMADE SIMULATIONS - DHC-2 BEAVER X-PLANE
Thomas Fischer
Ich habe die Soulmade DHC-2 schon vor einigen Wochen für meinen virtuellen Hangar gekauft , und es bisher nicht bereut. - das 3D Modell ist sehr gut gelungen; Texturen okay. - Cockpit detailliert, gut lesbar - die Handhabung dieser DHC-2 ist simpel --_ der Triebwerkstart ist ebenfalls sehr simpel angelegt - das Ground Handling ist vereinfacht ( daher kein Problem die Lady von der Parkposition zur Piste zu rollen--_ damit auch online interessant! ) - das Flugverhalten ist EXTREM gutmütig --_ meiner Ansicht nach zu gutmütig ! - eine sanfte Landung auf dem Hauptfahrwerk ist ebenfalls problemlos zu schaffen - für Wasserlandungen gibt es die Option der reduzierten Welleneffekte für x-plane ---_ sehr schönes Addon !!!! Daumen hoch hier ! T/O , Turns, Level Flight, Approach, Final ---_ alles kein Problem für einen einigermassen erfahrenen SimPiloten F-
azit: Ein grafisch sehr schönes Flugzeug mit "etwas" zu gutmütigem Flugverhalten. -
Dennoch die für mich beste DHC-2 im Flugsimulator ; auch simulatorübergr-
eifend! Safe Landing Thom-
as -GERMANY-
AEROSOFT - HUEY X (DOWNLOAD)
Alexander Jäkel
O.k., der "Huey X" gehört sicher noch immer zu dem Besten was man für den FSX bekommen kann, aber der deutsche Support lässt doch etwas zu wünschen übrig. Ich hatte anfangs, was die Steuerung betrifft, absolut keine Probleme mit diesem Heli, aber nachdem ich mir einen anderen Controller zugelegt hatte war dieser Huey einfach nicht mehr steuerbar. Gru-
nd dafür ist die extra programmierte Steuerung für den Huey X, die diesen Heli halt gegenüber des z.B. FSX Standard JetRanger III realistischer im Flugverhalten machet. Die Programmierung erkennt aber wohl irgendwie nicht in "jedem" Fall die Einstellungen die man in seinem FSX für die Steuerbefehle festgelegt hat. Wenn man nun im deutschen Aerosoft Forum versucht eine Lösung für dieses Problem zu finden, dann wird dort mehr in alle Richtungen gerätselt als sinnvoll geholfen, als würden sie, wie mir scheint, ihr eigenes Produkt nicht richtig kennen. Außerd-
em heißt es dort des Öfteren einfach nur: Dieses Problem haben ja nur ganz wenige, quasi nur ca. 5% der gesamten Huey X Nutzer... O.k.-
, das glaube ich Aerosoft zwar, denn weder der Airbus X Extended, noch andere Add-On-Flieger die ich nutze haben irgendwelche Schwierigkeiten mit meinem neuen Controller oder den Einstellungen für die Steuerung die ich für diesen im FSX vorgenommen habe. Im englischen Aerosoft Forum hatte jemand Namens Finn versprochen sich der Sache mal anzunehmen.., gesagt, getan. Seine gefundene Lösung ist gut und relativ simpel: In der Panel.cfg des Huey X kann man unter [Vcockpit01] den letzten Eintrag deaktivieren und darunter einen weiteren hinzufügen. De-
r "neue" Eintrag bewirkt, das der Huey X sich nun eher wie ein Standard FSX Helicopter fliegt, da seine spezielle Programmierung halt umgangen wird. Das Ganze sieht dann so aus, wobei sich halt nur die letzten beiden Einträge von den Originaleinträg-
en unterscheiden: -
[Vcockpit01] -
Background_colo-
r=0, 0, 0 size_mm=256, 256 visible=1 -
pixel_size=256-
, 256 texture=$H-
ueypan gauge00-
=UH1_systems!Mi-
sc, 0, 0, 1, 1 gauge01=UH1_-
systems!Anim, 0, 0, 1, 1 gauge02=UH1_-
systems!Xponder-
1, 0, 4, 135, 50 gauge03=UH1-
_systems!Xponde-
r2, 0, 63, 135, 50 gauge04=UH1-
_systems!EVI, 0, 145, 142, 92 gauge05=ASC-
!MAIN, 0, 0, 10, 10, 0 //gauge06=Hu-
eyFCA!Main, 0, 0, 1, 1 gauge06=FCTR-
L_BYPASS!FCTRL_-
BYPASS, 0, 0, 1, 1 Der Huey fliegt sich zwar jetzt einfacher als von den Entwicklern vorgesehen, also weniger realistisch, aber das ist mir immer noch lieber als wenn ich ihn gar nicht mehr nutzen kann. Wie gesagt.., dieses Problem haben wohl nur ganz wenige mit dem Huey X und bei mir ist es halt auch nur seit meinem neuen Controller aufgetreten.