OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
EUR 25.20 
$
£
Auslieferung:
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
  • OMSI 2 - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD)
EMPFEHLEN
HINZUGEFüGT AM: .
11.12.20138082
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH
TAGS
MAN 
UPDATE ANGEBOT
Wenn Sie vorher OMSI - OMNIBUS SIMULATOR (DOWNLOAD) oder OMSI - OMNIBUS SIMULATOR (BOX) bei simMarket gekauft haben, sind Sie für nur EUR 16.80 zu einem Upgrade berechtigt.. HINWEIS: Der spezielle Upgrade-Preis gilt nur für das Konto mit dem Sie eines der genannten Produkte gekauft haben! Im Zweifelsfall wenden Sie sich an simMarket! KEINE Erstattung!

Hinweis: Mit dem Kauf der Download-Version von OMSI 2 erhalten Sie von uns eine Seriennummer. OMSI 2 muss anschließend über Steam heruntergeladen und aktiviert werden. Dafür ist ein Steam-Account erforderlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Installationsanleitung.

Auf geht’s in eine neue Runde. Erleben Sie die Omnibus-Simulation ganz neu mit dem OMSI 2 und starten Sie eine Erkundungsfahrt durch Spandau. OMSI 2 ist die Fortsetzung des bekannten und ausgezeichneten Omnibus - Simulator "OMSI - Der Omnibussimulator". OMSI 2 bietet Ihnen nicht nur die bekannten Strecken und Busse aus OMSI, sondern auch noch viele spannende Neuerungen. Erleben Sie mit OMSI 2 den ersten Gelenkbus der OMSI Geschichte, den MAN NG272. Erkunden Sie mit ihm die neue Omnibuslinie 5 vom U-Bahnhof Ruhleben bis zur Nervenklinik Spandau mit insgesamt 12 km Fahrtstrecke.

Mit der neuen Chronologiefunktion entdecken Sie nicht nur Spandau im Jahr 1986, sondern erleben Sie gleich den ganzen Wandel Spandaus von 1986 bis 1994. Lassen Sie sich also von dem Charme der 80er und 90er Jahren verzaubern und erleben Sie die Nachwendezeit in Spandau als Busfahrer eines Doppeldeckers oder Gelenkbusses.

Neue Features von OMSI 2:

  • Der Gelenkbus MAN NG272 mit der exakten physikalischen und grafischen Umsetzung der Gelenkkinematik sowie entsprechenden Sounds und Systemen (Knickschutz).
  • Der MAN NL202 sowie überarbeitete und ergänzte Modelle der bekannten Typen SD200 und SD202 (weitere Baujahre, Türnothähne, Steckschilder, wagennummernabhängige Soundvariation).
  • Die Spandauer Omnibuslinie 5 vom U-Bahnhof Ruhleben zur Nervenklinik Spandau mit insgesamt 12 km Fahrtstrecke, zahlreichen neuen Gebäuden, engem Fahrplan und dichtem 5-min-Takt mit mehreren Endstellen und Einsätzen für abwechslungsreichen und langanhaltenden Fahrspaß.
  • Umsetzung der originalen Fahr- und Umlaufpläne für die Omnibuslinien 5 und 92.
  • Chronologiefunktion: Erleben Sie den Wandel Spandaus in den Jahren von 1986 bis 1994! Mit OMSI 2 kann nun auch die abwechslungsreiche Nachwendezeit mit ihren vielen Neuerungen und Streckenerweiterungen (Linie 137 nach Falkensee) nachgestellt werden. Zusätzlich sind mit dieser Funktion zeitlich befristete Veränderungen der Karte oder der Routen, z. B. durch Baustellen oder Sonderverkehr, möglich.
  • Erweiterter und verbesserter KI-Verkehr (verbessertes Fahr- und Lenkverhalten, Eisenbahn- und U-Bahnverkehr)
  • Systemschadensmodell mit vielseitigen Ausfällen, deren Reparatur Zeit kostet
  • OMSI 2 unterstützt ein Weltkoordinatensystem, sodass ein DEM (Digital Elevation Model) importiert werden kann (hierfür wird eine DLL verwendet, die auch wahlweise selbst programmiert werden kann).
  • Umsetzung der realen Höhenverläufe auf der Spandau-Karte.
  • Neue Scriptfunktionen, z. B. zur Umsetzung von Vollmatrix-Anzeigen, erweiterter Zugriff auf Systemvariablen.
  • Neue Editorfunktionen: Automatischer Luftbildimport, Terrainanpassung an den Straßenverlauf, verbesserter Splineverbindungsalgorithmus, Drehbarkeit von Objekten um alle Achsen. Kreuzungen können auf einfache Weise mit individuellen Höhenverläufen ausgestattet werden.
  • Speicheroptimiertes Laden der Karte, hierdurch sind wesentlich größere Karten technisch möglich.
  • Selbstverständlich ist OMSI 2 zu 100% abwärtskompatibel. Alle erstellten Fahrzeuge und Strecken können problemlos auch in der neuen Version genutzt werden.

Weitere Features:

  • Inklusive der klassischen MAN-Doppeldecker SD200 und SD202
  • Realistischer Straßenverkehr und detaillierte Landschaftsdarstellung
  • Wirklichkeitsgetreue und steuerbare Wetter- und Jahreszeiteffekte
  • Realistische Tag-/Nachteffekte
  • Viele Animationen und animierte Objekte
  • Voll funktionsfähiges IBIS (Integriertes Bord-Informations-System)
  • Vier wählbare Perspektiven: Fahrersicht, Fahrgastsicht, Außenansicht oder freie Sicht
  • Leicht zu bedienender, kartenbasierter Streckeneditor
  • Einfügen eigener Fahrzeuge möglich
  • TrackIR 5 kompatibel
  • Verlängerung der Linie 92 um 5 km ins Berliner Umland nach Falkensee

Offizielle Entwickler-Webseite: www.omnibussimulator.de

Hinweis: Mit dem Kauf der Download-Version von OMSI 2 erhalten Sie von uns eine Seriennummer. OMSI 2 muss anschließend über Steam heruntergeladen und aktiviert werden. Dafür ist ein Steam-Account erforderlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Installationsanleitung.

Zusätzliche Downloads:

PDF-Handbuch (Deutsch): >> Hier einsehen <<
PDF-Poster Quick Ref: >> Hier einsehen <<
PDF-Poster Stadtplan: >> Hier einsehen <<
Perlschnur Linienpläne: >> Hier einsehen <<

weiterlesen
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
EBENFALLS ERHÄLTLICH
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Den Registrierungsschlüssel erhalten Sie nach dem Kauf. Bitte schauen Sie in ihrem Kontobereich unter Bestellungen nach
HINWEIS
Hinweis: Mit dem Kauf der Download-Version von OMSI 2 erhalten Sie von uns eine Seriennummer. OMSI 2 muss anschließend über Steam heruntergeladen und aktiviert werden. Dafür ist ein Steam-Account erforderlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Installationsanleitung.
ANFORDERUNGEN
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
Prozessor (CPU): 2,6 GHz
Arbeitsspeicher: ab 2 GB RAM
Grafikkarte: Geforce® ATI Radeon® mind. 512 MB
Zusatz: DirectX: 9.0c oder höher

Internetverbindung und Benutzerkonto bei Steam erforderlich. Um ein Benutzerkonto bei Steam anzulegen, ist ein Mindestalter von 13 Jahren erforderlich.

SPRACHE
German/English
Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
FLYTAMPA - ATHENS
EUR 22.00
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
aufenthaltsland
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
TAXI2GATE - SEATTLE-TACOMA INTERNATIONAL AIRPORT KSEA FSX P3D P3DV2
Peter Walter
Einer der schönsten Airports von Taxi2Gate! Kein Geruckel oder nerviges nachladen der Texturen, da macht der Anflug riesen spaß. Die Terminals,Rollw-
ege,Vorfeld usw. alles sehr detailliert gemacht sogar die Afcad-Datei damit das AI-Traffic am richtigen Gate parkt ist dem echten Seattle-Tacoma Airport sehr realistisch nachempfunden. -
Kann diese gelungen Scenery nur jedem ans Herz legen. :-D
FLIGHT 1 - ULTIMATE TERRAIN X - EUROPE VERSION 2 FSX P3D (DOWNLOAD)
Joerg Hartwig
Ich habe das Produkt schon länger, damals direkt bei Flight 1 gekauft, und kann nur Gutes darüber berichten. Man kann je nach Systemleistung dieses Addon anpassen. Bei mir habe ich alles aktiviert, und betreibe es zusammen mit ORBX FTX Global, Open LC, Vector. Was ich dazu noch empfehlen würde wäre UltimateNightEn-
vironmentX,das gibt der Beleuchtung den richtigen Kick, da die Gebäude angestrahlt wirken. Wenn man diese beschriebenen Produkte zusammen verwendet, hat man eine tolle Grafik bei guter Performence.
BRIDGE - GUANGZHOU BAIYUN AIRPORT ZGGG FSX P3D
Peter Hornfeck
Kann man nicht anders sagen, sehr gut gelungene Szenerie. Die Gebäude sind einfach nur super schön anzusehen. Die Umgebung mit photorealistisc-
hen Texturen, viele zusätzliche Gebäude, Hallen und auch die Baustelle des neuen Terminals, das sieht einfach nur gut aus. Und das Beste, fast keinen Einfluß auf die FPS. Kann man nur die volle Wertung geben, 5 Sterne!
ANTS AIRPLANES - EAGLET FSX P3D
Joerg Hartwig
Viel besser gelungen als die DMAX - TECNAM P92 für X-plane. Diese hat wesentlich bessere Flugeigenschaft-
en und Navigationsinst-
rumente. Allerdings wenn man schnell irgendwo hin will, dann ist sie mit ihrer schwachen Machine nicht geeignet. Über die Alpen kommt man so gerade noch mit 11000 Fuß, ist aber für langes Reisen dann zu langsam. Also immer die Ziele bei dieser Maschine klein abstecken und zwischenlanden.-
Oder man macht es wie ich, cfg auf, und dann ein bischen tunen. Turbolader rein, und critical Altitude auf 10000 stellen, dann lässt die es jucken ohne dabei negative Flugeigenschaft-
en zu entwickeln. Ist dann zwar nicht mehr Original aber macht mehr Spaß. Und real würde ich es eh so machen, geht nicht, gibt es nicht, wird bloß teuer wegen der Abnahme und Änderungen. Super Flugzeug für Anfänger und Genießer. Macht echt Spaß mit dem Vögelchen zu navigieren, wenn man den Bogen raus hat. Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung! Great Work!
TAXI2GATE - SEATTLE-TACOMA INTERNATIONAL AIRPORT KSEA FSX P3D P3DV2
Christoph Reppel
Ich finde den Flughafen sehr gut gelungen. Die Bodentexturen sind sehr detailliert und die Terminals schön modelliert. Di-
e Performance ist für diese Gegend ganz ausgezeichnet und auch der VAS Verbrauch hält sich in Grenzen. Dafür verzichte ich gerne auf zusätzlichen Schnickschnack wie herumfahrende Fahrzeuge oä.
REX - REX Essential PLUS w/OverDrive
Daniel Theurer
Da macht das Fliegen noch gleich doppelt soviel Spass. Ganz leicht zu installieren, einzustellen und los. So tolles Wetter gibt's nur in echt. Wer bei dem Sonderpreis nicht zuschläg-
t ist selber Schuld. ABSO-
LUTE KAUFEMPFEHLUNG
AEROBASK - EPIC E1000 - X-PLANE 10
Thomas Fischer
Liebe x-plane SimPiloten, -
vor wenigen Tagen habe ich mir die Aerobask EPIC 1000 zugelegt. -nun hatte ich die Gelegenheit die Lady unter x-plane v10.35 zu testen. Für den 1. Testflug habe ich einen kurzen Flug von EDVY nach EDDV unternommen. - für beide Szenerien benutze ich meine privaten "highly customized" Airportszenerie-
n (angepasste und aufgewertete FSX Szenerien). -
Beim ersten Vertrautmachen auf Porta Westfalica gab es noch nichts zu kritisieren; obwohl mir schon ier beim Rollen zur Piste und dem anschließenden Abflug "Microruckler" aufgefallen sind. Beim Anflug auf die Piste 27R von Hannover Airport (via DLE) kam der absolute SUPERGAU : konstant 3-5 FPS ?!?!!! Wie konnte das sein ? - alle meine anderen payware Aircraft Modelle ( und ich darf mich rühmen wohl 75% aller verfügbaren Payware im virtuellen Hangar zu haben !) schaffen mindestens 40 FPS für den Anflug ( gleiche Wetterbedingung-
en vorausgesetzt ). Eine Reduzierung der Wetterbedingung-
en auf CAT I brachte auch nichts ?!? - erst wenige 100 Meter vor der Piste sprangen die FPS auf 60 zurück . Was war denn nun das für ein Schildbürgerstr-
eich ? Das Außenmodell der EPIC 1000 ist detailliert und überzeugend; konnte aber eigentlich nicht zu solchen FPS Einbußen führen. - das 3D Cockpit ist ebenfalls in der absoluten Spitenliga angesiedelt; konnte hier der Grund liegen ? Ich vermutete einen anderen Grund . Ich hatte solch dramatische FPS Einbußen schon mehrmals im Zusammenwirken von einigen Szenerien des "Drzewiecki Design Teams" und bestimmten Payware Aircraft Modellen erlebt. - da lag es an einem "Systemoverload-
" mit 4K Texturen ! Im Aerobask EPIC 1000 Manual fand ich dann auch auf den ersten Seiten einen Hinweis, der in die gleiche Richtung führt. Aerob-
ask hatte alle Bemalungen mit UNSINNIGEN 4K Texturen überhäuft ?!? WARUM dieser Unsinn, liebes Designerteam ? Gott Lob waren die Designer aber so einsichtig , vernünftig und weitsichtig eine Bemalung als "low_res" beizulegen. -
Als ich die EPIC 1000 mit der "low_res" Bemalung verwendete (gleiche Wetterbedingung-
en wie im ersten Test) waren die FPS Einbrüche verschwunden (40+ FPS konstant für den Anflug). So soll es ein ! Danach habe ich mich daran gemacht die restlichen high_res Bemalungen nach dem Vorbild des low_res Ordners zu verändern. 1-
. Kopie der jeweiligen Bemalung 2. Die "fuselage.png" in einem Grafikprogramm öffnen und auf 2048x2048 (=2K) reduzieren; abspeichern 3. Alle Dateien des "low_res" Ordners kopieren und in den neuerstellten "low_res" Ordner ( = die zu modifizierende Bemalung) kopieren (NICHTS!!! überschreiben -WICHTIG! ) Das war es dann auch schon. - nun kann man die EPIC 1000 ohne FPS Einbrüche mit seinen "highly customized" Airport Szenerien verwenden. D-
och was machen virtuelle Piloten, die nicht auf diese Idee kommen ? - weil sie vielleicht nicht wissen was 2K und 4K Texturen sind und für x-plane und die FPS bedeuten . An dieser Stelle hätte Aerobask deutlich mehr Hilfe geben müssen. Wozu-
n dieser 4K Unsinn ?!? - nur um bei den "offiziellen" Reviews besser abzuschneiden ? -_ denn da wird ohnehin nur "eye-candy" und Sound bewertet; flug- und simulationsrele-
vante Informationen sucht man vergebens ?!? Unter diesem Aspekt ist der Unsinn des Designer TEams natürlich zu verstehen; trotzdem ... Versteht mich jetzt nicht falsch: Die Aerobask EPIC 1000 ist jeden Cent wert. - eine Payware im absoluten Topbereich von x-plane! 1. Sehr gelungene Systemsimulatio-
n, die sich deutlich vom x-plane Einheitsbrei absetzt. - allerdings mit recht "fummeliger" Bedienung der Drehknöpfe --_ findet man bei vielen x-plane Aircraft Modellen - bei Frontalansicht ist es in Ordnung ( z.B. über die 10 vordefinierbare-
n Cockpitansichte-
n machbar ) - aber was , wenn ich die EPIC 1000 von Hand fliege und eine Restsicht nach draußen benötige. - dann sehe ich "schräg" auf die Drehknöpfe am GPS/PFD und schon geht die "Fummelei" los 2. Die AErobask EPIC 1000 ist ein hochmodernes Flugzeug, das seine Stärke im vollautomatisie-
rten Flugmodus hat. - hier spielt die Lady ihre ganze Stärke aus. - Flugplan per GPS eingeben und man kann sich zurücklehnen oder mit der netten Flugbegleiterin amüsieren . - die EPIC 1000 fliegt wie auf Schienen Bei meinem 3. Testflug von EDDV nach EDDH getestet ( Abflug per Hand, dann Inbound NIE auf Vollautomatik gewechselt (via GPS Route), Approach via GPS (über LBE), Endabflug zuerst APPR Modus via ILS RWY23 , Final von Hand . 3. Von Hand läßt sich die Lady sehr gut im Ab- und Anflug lenken. - allerdings ist es sehr schwierig, wenn nicht unmöglich, die EPIC 1000 für den Reiseflug zu trimmen. - die Lady wird immer wieder an Höhe gewinnen oder verlieren ( ein typisches x-plane Verhalten - Realismus läßt grüßen ?!? ) 4. Beim Ausschweben über der Piste ist Vorsicht geboten! - nicht zu früh den Schub auf IDLE reduzieren. -d-
ie Aerobask EPIC 1000 baut dann sehr schnell Geschwindigkeit ab und sackt womöglich noch durch --_ Bumps ! --_ erst dicht über der Piste ( auf die Ansage im Cockpit hören ) den Schub langsam reduzieren; dann setzt sich die Lady sanft auf die Piste. 5. Ein Button auf der Mittelkonsole deaktiviert die unsinnigen Objekte in der Kabine der EPIC 1000. Welcher virtuelle Pilot braucht diese Stühle etc. - es sei denn er will absichtlich weniger FPS haben ?!? Noch einmal: "Die Aerobask EPIC 1000 ist jeden Cent wert - ein Topmodell im Payware Sektor. Aber die 4K Texturen sind schon ein echter Schildbürgerstr-
eich - Gott Lob sehr einfach zu korrigieren. Diese Korrektur sollte jedoch NICHT Aufgabe des eventl. unerfahrenen Käufers sein .Mit 2K Texturen sieht eure Lady auch nicht schlechter aus!" Daher für diesen Fauxpas einen deutlichen Punktabzug ! Wir sind virtuelle Piloten und keine virtuellen Aircraft Spotter - merkt euch das, liebe Designer . Safe Landing Th-
omas
LIONHEART - BLADE FSX P3D
Joerg Hartwig
Na das ist doch mal was! So ruhig, fast wie Segelfliegen. Schade das ich schon über 50 bin, denn den Flieger würde ich gerne mal in der Realität mit dieser Performance erleben. Sehr FPS-freundlich, bei mir teilweise 56 FPS. Einfach niedlich dieses Cockpit, richtig was für Spielkinder wie mich, und dann noch, im Moment, der Hammer Preis. Gesehen, gekauft und ab dafür. Er ist zwar gewöhnungsbedür-
ftig aber nach kurzer Zeit ein Traumfliegerche-
n - jedenfalls bei mir. Falls der Autospeed nicht funktioniert, bitte die cfg-datei mit dem Editor öffnen, und bei "autothrottle_a-
vailable=0" die 0 durch eine 1 ersetzten, dann funzt er. Der war am Anfang ziemlich trottelig. Angenehm lange zu fliegen. Man kann die Batterien auch über eine,vorher festgelegte, Taste nachladen. Steuerung öffnen und unter Tastatur den Begriff "Treibstoff erhöhen" suchen, anklicken, und dann die gewünschte Taste anklicken, die dann dafür registriert wird. Dann einfach nur diese Taste während des Fluges drücken, und Batterie wird voller. Das nur nebenbei ein Tipp. Viel Spaß!
LIONHEART - JUNKERS W33 AND W34
Bernd Schulze Koehling
Although this Junkers is apparently not meant to be used in FSX Sp2 or in P3D, it works (in my case) with P3D 2.5 quite well. If one wants a nice 1930s plane and doesn't expect too much system depth, this is a very nicely made plane from that period and it flies quite well. There are a few (minor) mistakes in the German descriptions and the load factor should be looked at before departure, but that should not distract from enjoying this aircraft. Btw, I didn't like the blue-ish cockpit glass, when in VC mode, so I just de-activated the respective small "Perspex_t" file in the texture folder.
REALWORLD SCENERY - UNITED ARAB EMIRATES SUPERHD VOL. 1 - FSX P3D
Jürgen Rehberg
Eine wahre Odyssee dieses Produkt installiert zu bekommen! Nach meheren Mails an RWS, endlich ein separater wenn auch umständlicher neuer Download Link/eine neue Exe die aber erst mit dem 7w Manager entpackt werden musste. Eine Installation der BGL Files in Addon Scenery/scenery-
/ des FSX ( lt. RWS)brachte die Fotoscenery auch nicht zum Laufen( jedenfalls nicht auf meinem System). Erst ein eigener im FSX unter Addon Scenery angemeldeter Scenery Gebietstitel war endlich hilfreich! Die 20% Nachlaß die es nun plötzlich auf dieses Produkt gibt sollten mal allen bisherigen Käufern auch vergütet werden. Zum Produkt selbst: Die angeblich so aufregende Fotoscenery hat so Ihre Macken, wie zB. Überlagerungen bei Coast Lines,oder Darstellung der Default Airports/ Runways/Aprons auf dem fotorealem Grund. Deshalb nur bedingte Kaufempfehlung.