HALYCON MEDIA - PRO TRAIN 29 - SCHWARZWALDBAHN 1972 DELUXE

HALYCON MEDIA - PRO TRAIN 29 - SCHWARZWALDBAHN 1972 DELUXE

PID: 3822
Available since: 07/02/2009.
Publisher: Halycon Media

Sold and dispatched by Halycon Media
EUR 19.94
without VAT EUR 16.76

           Review it now!     On my Wishlist     BUY NOW! 
HOMEPAGE http://www.halycon.de
SUPPORT infomail@halycon.de
FORUM/FAQ http://www.halycon.de/kontakt.html
SHIPPING Click here for shipping-details
Delivery by Halycon Media from Germany, please allow up to 28 days for delivery
Custom and VAT charges may apply depending on country of delivery

REQUIREMENTS
  • Installierte Vollversion Microsoft Train Simulator
  • Windows 98Se / 2000 oder XP
  • Mind. Pentium III / 1,0 GHz, oder vergleichbar
  • Min. 512 MB Hauptspeicher
  • 3D-Grafikkarte, mit mind. 64 MB Speicher
  • Soundkarte
  • 1,0 GB freier Festplattenspeicher
  • CD-Laufwerk, Tastatur und Maus
LANGUAGE This product is only available in German! No Refunds Given!

This product is only available in German! No Refunds Given!

Pro Train 29 - Schwarzwaldbahn 1972 Deluxe

Zurück in die Vergangenheit!

Von den Schöpfern des AddOns „Durch den Schwarzwald nach Offenburg“ wurde die Strecke einem tief greifenden Facelifting unterzogen.
Dabei wurde die Zeit um gut 35 Jahre zurückgedreht ins Jahr 1972 – als die Bahn noch Bundesbahn hieß, die Bundeshauptstadt Bonn war und Dampfloks und die V200 zum Alltag gehörten.

Zu dieser Zeit war die Elektrifizierung der Strecke lediglich im Planungsstadium und einige heute längst stillgelegte Bahnhöfe wurden damals noch angefahren.
Zum typischen Flair der Zeit gehörten Formsignale, ebenso wie Vollschranken an Bahnübergängen, welche Jahre später durch Brückenüberführungen ersetzt sein würden.

Die Deluxe-Version enthält zusätzlich weiteres, der Zeit entsprechendes, Rollmaterial und zahlreiche neue Aufgaben runden dieses einzigartige Paket ab.

Features:

  • 150 Km Strecke: Offenburg – Donaueschingen / Hausauch – Freudenstadt
  • Dampfloks der Baureihen 38, 44 und 53
  • Diesel-Loks der Baureihen V60, V100, V160, V200, Köf II, Schienenbus, Klv
  • Weitere Güter- und Personenwagen (z. B. Silberlinge)
  • Über 40 neue epochegerechte Aufgaben

Systemvoraussetzung

  • Installierte Vollversion Microsoft Train Simulator
  • Windows 98Se / 2000 oder XP
  • Mind. Pentium III / 1,0 GHz, oder vergleichbar
  • Min. 512 MB Hauptspeicher
  • 3D-Grafikkarte, mit mind. 64 MB Speicher
  • Soundkarte
  • 1,0 GB freier Festplattenspeicher
  • CD-Laufwerk, Tastatur und Maus