0

29PALMS LGSR SANTORINI AIRPORT MSFS

€ 17.95
29PALMS LGSR SANTORINI AIRPORT MSFS

29PALMS LGSR SANTORINI AIRPORT MSFS

AEROSOFT GMBH

Details

  • Veröffentlicht von

    AEROSOFT GMBH

  • Verkauf durch

    AEROSOFT GMBH

  • Größe
    60.00MB
  • Erhältlich seit
    2024-06-11
  • Version
    via AS One
  • PID
    19140
  • Beschreibung

    Santorin (offiziell Thira) ist eine griechische Insel im südlichen Ägäischen Meer, etwa 200 km vom griechischen Festland entfernt, und hat eine Fläche von etwa 73 km². Sie gehört zur Inselgruppe der Kykladen und ist das südlichste Mitglied dieser Gruppe. Die Insel war früher unter den Namen Kalliste (die Schönste) oder Strogili (kreisförmig) bekannt, was auf ihre ursprüngliche Form zurückzuführen ist, die einem Kreis ähnelt.

    Santorin war der Schauplatz eines der größten Vulkanausbrüche der Geschichte, der sich vor etwa 3.600 Jahren ereignete. Der Ausbruch schuf eine große Caldera in der Mitte des Kreises, umgeben von vulkanischen Ascheablagerungen und Meer. Die in der Mitte entstandene Insel heißt Nea Kameni. Die verbleibenden Teile der Insel bilden die heutige Landmasse, die aus den einzelnen Inseln Thira, Therasia, Palaia Kameni, Aspronisi und Christiana besteht.

    Der Flughafen
    Der Santorini Airport befindet sich im Südosten der Insel, in der Nähe des Dorfes Kamari. Er ist sowohl ein ziviler als auch militärischer Flughafen, wobei die militärischen Aktivitäten sehr gering sind. Erstmals wurde der Flughafen 1972 in Betrieb genommen.

    Er verfügt über eine asphaltierte Hauptstart- und Landebahn (15/33) mit einer Länge von 2.197 m und einer Breite von nur 30 m. Der parallele Rollweg ist nach den Spezifikationen der Hauptbahn gebaut und markiert worden, ist nun aber als Rollweg gekennzeichnet und beleuchtet. Auf einem Vorfeld können mittelgroße Jets wie die Boeing 757, Boeing 737 und Airbus A320 sowie kleinere Flugzeuge wie ATR 42/72, Dash 8, AvroRJ und Fokker 70/100 untergebracht werden, das über drei Kreuzungen mit dem Rollweg verbunden ist.

    Das Terminal und Vorfeld wurden 2021 umgestaltet und modernisiert, um die Flugzeug- und Passagierkapazität des Flughafens zu erhöhen. Es können bis zu neun Flugzeuge gleichzeitig auf den jeweiligen Parkpositionen abgefertigt werden.

    • IATA/ICAO: JTR/LGSR
    • Runway 15/33: 2.197 Meter
    • Höhenlage: 39 Meter
    • Koordinaten: 36°24′03″N 025°28′42″E
    • Parkpositionen (Airliner): 9 (1-9)
    • Parkpositionen (GA): 13 (G1, G2, S1, S2, S3, 9A, R1, R2, R3, R4, R5, R7, R9)

    Die Szenerie
    Diese deckt die gesamte Insel Santorin ab und natürlich auch den Flughafen.

    Mesh Terrain
    Das einzigartige Mesh Terrain des gesamten Gebiets (Santorin, Therasia, Palia Kameni, Nea Kameni, Aspronisi, Christiana) wird in einer Auflösung von 3 Meter/Pixel dargestellt, wodurch die Immersion der Szene erheblich verbessert wird.

    Detaillierte Wiedergabe des Flughafens, einschließlich:

    • Renoviertes Hauptterminalgebäude mit Innenausstattung
    • Neue Feuerwehrwache
    • Treibstoffanlagen in allen Einzelheiten (EKO & GISSCO)
    • Neues Vorfeldlayout mit entsprechenden Parkpositionen
    • Hochdetaillierte Lichtmasten, FOD Bins, Vorfeldfahrzeuge und andere Objekte
    • Hochdetaillierter Flughafenparkplatz für An- und Abflüge
    • Benutzerdefinierte Windsäcke, Antennen, VOR, Roll- und Startbahnschilder sowie -beleuchtung
    • Zwei verlassene Flugzeuge in der Nähe zur Schwelle der RWY 15
    • Hochdetailliertes Militärgelände mit getarnten Unterständen, Gebäuden, Kontaktfahrzeugen und Containerboxen
    • St. Paraskevi's Kirche - eine kleine Kirche im südöstlichen Teil direkt neben dem Flughafengelände (außerhalb)
    • Gesamtes Flughafengelände mit dynamischen Lichtern beleuchtet (keine Nachttexturen verwendet)
    • GSX Profile kann über die Aerosoft One App installiert werden

    Vegetation
    Alle Bäume auf der Insel wurden entfernt und dafür neue platziert, um die Intensität und die Art der realen Vegetation genauer darzustellen.

    Gebäude – Große Dörfer
    Alle standardmäßigen Gebäude in den Inseldörfern wurden gelöscht und durch eigene ersetzt, die der kykladischen Form und Farbe nahekommen, einschließlich (und mit deutlicher Verbesserung) der vier großen Dörfer am Rande der Caldera (Fira, Firostefani, Imerovigli und Oia).

    Häfen
    Die folgenden Häfen von Santorin wurden in der Szenerie durch eigene Häfen ersetzt: Ammoudi Hafen (in hohem Detailgrad), Armeni Hafen, Fira Hafen, Athinios Haupthafen von Santorin (in hohem Detailgrad), Vlichada Hafen und zwei kleine Häfen auf der Vulkaninsel (Nea Kameni).

    Points of Interest
    Die folgenden bekannten Sehenswürdigkeiten sind enthalten: Oia Windmühlen, Kirche Mitropolis Ypapanti von Fira, Akrotiri Leuchtturm, St John’s Kirche mit dem Berg im östlichen Bereich des Flughafens.

    Animationen & KI-Schiffsverkehr
    Eine große Fähre legt vom Hafen von Athinios ab sowie an, während zwei kleinere animierte Boote die Strecke von Fira zu den jeweiligen Häfen der Vulkaninsel zurücklegen. Die reale Seilbahn, die den Hafen von Fira mit dem Dorf Fira verbindet, ist ebenfalls in der Szenerie umgesetzt und animiert worden. Überall auf der Insel bewegen sich kleine Boote (KI-Verkehr).

    Anforderungen

    Microsoft Flight Simulator (Version 2020)
    Betriebssystem: Windows 10 / 11
    Prozessor: Intel i5-4460 | AMD Ryzen 3 1200 oder besser
    Grafik: NVIDIA GTX 770 | AMD Radeon RX 570 oder besser
    DirectX: DirectX 11
    Videospeicher: 2 GB VRAM
    Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    Freier Festplattenspeicher: 3 GB

    Die Installation erfolgt über Aerosoft One, dazu ist eine Internetverbindung und ein Benutzerkonto bei Aerosoft erforderlich!

    Stichworte

    Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

    Installieren Sie unsere Desktop-Anwendung

    Installiert direkt in der App

    Jetzt herunterladen

    € 17.95

    Mit Freunden teilen

    Kopieren Sie den Link oder teilen Sie Ihn direkt in einem sozialen Netzwerk