• AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
  • AFS-DESIGN - MIG-29 V2 FSX
HINZUGEFÜGT AM: .
07.04.201710872
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH
UPDATE ANGEBOT
Wenn Sie vorher AFS-DESIGN - MIG-29 FSX bei simMarket gekauft haben, sind Sie für nur EUR 8.38 zu einem Upgrade berechtigt.. HINWEIS: Der spezielle Upgrade-Preis gilt nur für das Konto mit dem Sie eines der genannten Produkte gekauft haben! Im Zweifelsfall wenden Sie sich an simMarket! KEINE Erstattung!

Neu MiG-29 - v2:

  • Hochauflösende Texturen im virtuellen Cockpit
  • Neue Repaints
  • Neue Gauges
  • Cockpit Spiegelung
  • Aussenmodell
  • Neue Animationen
  • Lande- unnd Rollscheinwerfer
  • Neuer Sound

Leistungsmerkmale:

  • Detailliertes Außen- und Innenmodell inkl. animiertes virtuelles Cockpit
  • Hochauflösende Texturen mit u.a. reflektierenden Flächen
  • Umfangreiche Lichteffekte (z. B. Navigation und Landescheinwerfer)
  • Zahlreiche Animationen (z. B. Einstiegsluke, Einzieh - Fahrwerk mit Federweganimation)
  • Animation sämtlicher Steuerklappen (z.B. Luftbremsen und Störklappen)
  • Realistische Flugdynamik (inkl. Verschiedener Trimstufen zur optimalen Trimmung)
  • Formationsflugmodell mit drei Migs
  • Auftankvorrichtung zur Luftbetankung
  • Vollständig funktionierender Autopilot
  • Funktionierende Avionik zur Funknavigation
  • Triebwerksanimation inklusive Schubumkehr und Nachbrenner
  • Komplett funktionierendes virtuelles Cockpit aus Sicht des Piloten
  • modifizierte Scenery Militärflugplatz Rostock – Laage

24 verschiedene Repaints:

  • Deutsche Bundeswehr Luftwaffe
  • Deutsche Demokratische Rebublik ( DDR ) Nationale Volksarmee ( NVA )
  • Russische Luftwaffe
  • Russische Luftwaffe mit Sonderlackierung
  • Bemalungen der Luftwaffen Polen, Ungarn und Slowakai

Das Waffensystem MiG-29 stellte eine Besonderheit dar. Als einziges russisches Kampfflugzeug wurde die MiG-29 nach der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990 von der ehemaligen NVA (Nationalen Volksarmee) der DDR (Deutschen Demokratischen Republik) in die Luftwaffe übernommen und nach westlichen Grundsätzen eingesetzt. Ab Januar 1991 wurde bei der Luftwaffe mit der offiziellen Erprobung der MiG-29 begonnen. Nach der Aufstellung des Erprobungsgeschwaders MiG-29 auf dem Flugplatz Preschen wurde im Juli 1991 von der Bundesregierung entschieden die MiG-29 in die NATO-Luftverteidigungsstruktur zu integrieren. Neben dem Auftrag zur Sicherung des Luftraums und Wahrung der Lufthoheit (Alarmrotte) konnte eine große Zahl befreundeter Luftstreitkräfte im Übungsflugbetrieb wertvolle Erfahrungen mit dem Waffensystem MiG-29 sammeln und förderte somit das Ansehen der Bundeswehr bei seinen Bündnispartnern. Die MiG-29 wurden ab September 2003 an die Polnischen Luftstreitkräfte abgegeben. Die letzten neun Maschinen starteten am 04.08.2004 vom Fliegerhorst Laage Richtung Bydgoscz in Polen.

Ausgelegt für den Einsatz von unbefestigten Pisten wurden bei der MiG-29 sogenannte Tore in die Lufteinlässe eingebaut, die beim Anlassen und Rollen am Boden geschlossen sind, um das Ansaugen von Fremdkörpern zu verhindern. Die nötige Luft für die Triebwerke wird durch Luftklappen auf der Oberseite der Lufteinläufe zugeführt. Außerdem verfügen die Maschinen über ein Infrarotzielsystem (IRTS Infrared Track and Search) mit Laserentfernungsmesser. Zusammen mit dem optischen Helmvisier (HMS – Helmet Mounted Sight) für die Zielzuweisung können Raketen auf Ziele abgeschossen werden auch wenn das eigene Flugzeug in eine andere Richtung zeigt. Für den Flugbetrieb bei der Bundeswehr und im westlichen Ausland wurden die Maschinen zwischen 1992 und 1995 auf ICAO I Standard umgerüstet. 1998/99 werden nochmals sieben Maschinen auf ICAO II Standard umgerüstet, was u.a. die Verkabelung für Flügelaußentanks und ein integriertes GPS umfassen.

weiterlesen
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
DATEIGRÖßE
35MB
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Dieses Produkt hat keinen Registrierungsschlüssel. Einfach das Setup ausführen
ANFORDERUNGEN
FSX
Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
REX - REX 5 - Sky Force 3D FSX P3D
Dieter Unruh
Sehr gutes Produkt und vor allem TOP Support, dort wird ganz sicher jede Frage bantwortet.
AEROSOFT - KÖLN-BONN PROFESSIONAL P3D4
Dieter Unruh
Den Flughafen an sich finde ich ganz gut, jedoch die Umgebung ist nich wirklich gelungen. Viel zu dunkel, zu wenig Gebäude, teilweise verschwommene Texturen. Der Übergang zu ORBX fällt richtig auf, sodass man ganz genau sehen kann, wo die Szenerie endet. Die statischen Flugzeuge, insbesondere die drei B747 UPS, sehen "gemalt" aus, Der Rest ist Top! RWY´s Taxiway´s etc. sehr realistisch. Gebäude und Hallen sehr gut dargestellt. A-
m Schönsten finde ich Risse im Asphalt, wo auch Rasen durchwächst. Hammergeil!!!
UK2000 SCENERY - GATWICK XTREME V4 FSX P3D FS2004
Dieter Unruh
Der Flughafen EGKK Gatwick ist sehr gut umgesetzt, läuft gut mit P3Dv4.5 und ist perfekt in ORBX TrueEarth GB South eingebunden.
JUSTSIM - INNSBRUCK AIRPORT AUSTRIA - LOWI FSX P3D
Peter Löhr
Nach einer wirklich eigenwilligen Installation bekommt man eine üppige Szenerie mit dem ein oder anderen Bug und immerhin guter Performance. I-
nnsbruck ist ein Muss, weil es sehr anspruchsvoll im Final ist, ganz im Sinne von Kai Tak, SXM oder Madeira.
FSXCENERY - GABS BAMAKO'S MODIBO KEITA INTERNATIONAL AIRPORT FSX P3D
Peter Löhr
Da ich bereits 2x diesen Airport als auch die Umgebung selbst erleben durfte, kann ich hier keine positive Bewertung geben. Erinnert alles eher an FS9 Standard, teilweise falsch umgesetzte Szenerie. Imme-
rhin ein absolut exotischer Airport für den Flusi,der für mittelmäßige Ansprüche genügt.
DAVOR PULJEVIC - PULA X FSX P3D
Peter Löhr
Nette Szenerie der Stadt, Airport hätte in der Grafik ausgefeilter sein können. Ein wenig zu teuer dieses Addon,aber das Kroatien Urlaube auch.
BDOAVIATION - KANSAI INTL AIRPORT FSX P3D FS2004
Peter Löhr
Graphisch gelungen,aber in der Performance im Landeanflug gerne mal Standbild. So gefüllt ist die Szenerie ja nun nicht,das man einen Crash to Desktop befürchten müsste.
JUSTSIM - INNSBRUCK AIRPORT AUSTRIA - LOWI FSX P3D
Peter Löhr
Leider ist dieses Addon absolut zickig in der Installation und fällt da bereits bei mir durch!
JETSTREAM DESIGNS - PARIS ORLY LFPO FSX
Mehmet Azak
Schöner Airport. Gute Performance und fügt sich schön in Orbx France ein.
MILVIZ - MD530F FSX P3D
Robert Wellinger
Lässt sich super fliegen! Endlich kann ich mal richtig lernen Heli zu fliegen. Diese Umsetzung der Aerodynamik verhält sich so, wie ich es erwarten würde. Ich bin sehr begeistert! Muss noch ein bisschen lernen zu handeln, aber mit diesem Heli schaffe ich es. Wenn man Helikopter Lern Videos anschaut, dann sprechen sie davon, dass man am Anfang nur über dem Boden fliegen soll und entsprechend den Helikopter ruhig halten soll und entsprechend reagieren, damit der Heli an Ort und Stelle bleibt. Das kann ich mit diesem Helikopter sehr gut umsetzten. Übung braucht es schon, aber es geht. Andere Umsetzungen sind da um einiges Schwieriger. Für mein Geschmack zu schwierig. Dieser hier finde ich wirklich Klasse. Auch die vielen Konfiguration-M-
öglichkeiten und Variationen finde ich super.
aufenthaltsland