ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
EUR 15.50 
$
£
¥
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
  • ANTS AIRPLANES - TROJAN T28B/C FSX P3D
HINZUGEFÜGT AM: .
10.12.20138079
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH

The T-28B/C is an addon aircraft for Microsoft's Flight Simulator X with either Service Pack 2 or Acceleration.

The T-28 was initially created as a two seat trainer for the US Air Force with the first aircraft flying in 1949. The aircraft had a short production run with the last new T-28 delivered in 1958. The original A model had a miserly 800 horsepower, 7 cylinder radial engine and a two bladed prop. The Navy became interested in the aircraft and ordered 491 B models which had the considerably more powerful 1425 horsepower Wright Cyclone R-1820-86 9 cylinder engine. The C model followed a few years later and this was modified with a tail hook for carrier operation. A shorter prop was installed on the C to prevent prop strike. Some of the original A models were modified with a larger engine and became the D model. These D models saw combat in various regions around the world.

This package includes the T-28B model as well as the tailhook equipped T-28C model. Also available as a separate package is the T-28D model.

Version 3 update adds the following:

  • VRS TacPack compatibility for the Attack model
  • New custom sound system for more accurate engine sounds and more user control. The user can choose to blend exterior sounds with the interior sounds
  • Improved Animation Manager with new systems section
  • Larger mouse clickspot areas and improved click behaviour
  • Middle mouse click on any control to open the Animation Manager to a page describing that control
  • New camera system improves external inspection. It also allows the user to set a custom eyepoint and zoom position. The user can also choose to fly from the rear seat in the dual cockpit model
  • Improved engine auto start routine
  • Improved and simpler handling of the throttle, mixture and prop controls inputs
  • Added option to always load the aircraft in a cold and dark state
  • Changed method of saving aircraft wear and tear data
  • Added additional key commands to control carburetor air control
  • Added option to set a joystick button as the fire button in Attack model
  • Added push back mode for moving the aircraft while on the ground with engine off
  • More accurate fuel consumption rates
  • Changed T28C stall warning to right pedal shaker
  • Improved engine pressure and temperature modelling
  • Fixed issue with FSX:Steam Edition where bloom effect was causing black squares in the Attack model.
  • Fixed issue with MP display at high altitudes
  • Improved shared cockpit compatibility
  • Added 2D popup for rear radios in dual cockpit version

Features

  • Native FSX model
  • Includes T-28B and T-28C (tailhook equipped carrier version)
  • Incredibly detailed models with full animations and completely clickable virtual cockpit
  • Silky smooth 3D gauges
  • Weapons systems (in ATTACK model) with launchable guns, rockets and bombs
  • Three different models available for each version. DUAL model contains front and rear cockpits. SOLO model contains front cockpit only for better framerates. ATTACK model is the same as the SOLO model but with six weapons stations, armament panel and gun sight.
  • Lovely 3D style landing lights
  • Fully adjustable interior panel lighting with individually switchable lights and intensity
  • Original period radio sets (modern transponder and autopilot available as 2D popups only)
  • 8 liveries
  • Genuine thumping radial engine sounds
  • Open canopy wind noise
  • Individual sounds for switches knobs etc.
  • Custom engine start routine for realistic engine starts (auto start also available)
  • Two-speed supercharger correctly modelled
  • Animations for wheel chocks and pitot covers
  • Animated pilot and copilot models which can be displayed or hidden
  • Virtual cockpit rain, icing and fogging effects
  • Exterior model structural icing effects
  • Realistic Prop Torque Effect for better flight dynamics
  • Wear and Tear modelling to simulate engine damage
  • In game Animation Manager for setting program preferences, weights, fuel and checklists
  • Demo version available to check performance on your system (visit www.antsairplanes.com) 
weiterlesen
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
DATEIGRÖßE
340MB
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Den Registrierungsschlüssel erhalten Sie nach dem Kauf. Bitte schauen Sie in ihrem Kontobereich unter Bestellungen nach
DEMO DOWNLOAD
ANFORDERUNGEN

Microsoft's Flight Simulator X SP2, Acceleration or FSX Gold, FSX:Steam Edition or Prepar3D v1, v2, v3 or v4
Windows XP SP3, Vista or higher
Approx 770 MB free hard drive space

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
FLIGHTSIMDESIGN CHILE - SAWH 2019 MALVINAS ARGENTINAS AIRPORT USHUAIA
Eric Dolatre
I completely agree with Jürgen Rehberg's review. I bought SAWH 2017 and "upgraded" to 2019. I hoped to see a lot of improvement, but unfortunately I do not recognise ANY significant changes. Charging EUR 19,04 for this upgrade is bold. If you compare prices to products from FlightBeam, OrbX, Aerosoft, FlyTampa, etc. the quality of SAWH 2019 is outrageously low-level. If I could I would give 0 stars. Sorry, folks from Flightsimdesign Chile, try harder... this is more than disappointing!
FLIGHTSIMDESIGN CHILE - SAWH 2019 MALVINAS ARGENTINAS AIRPORT USHUAIA
Jürgen Rehberg
Schon die vorherige Version war noch nicht einmal mittelprächtig, rudimentäre De-
sign Elemente bestenfalls auf dem Niveau des Fs 2004 und nun die absolute Frechheit für das Update nochmals über 19 Euro zu verlangen, das wohl lediglich eine erweiterte Fot-
o Szenerie bietet.....die von diesem Gebiet jedermann kostenlos als Freeware herunterladen kann! Leider hat das Design Team wohl nichts dazugelernt... Schade bei einem flugtechnisch so interessantem Gebiet. Hier kann man keine Kaufempfehlung geben!
VIRTUALCOL - PANAMA VIRTUAL – TOCUMEN INTL FS2004
Andreas Frühauf
Ich habe mir diesen Airport gekauft, da er a) preiswert war und b) ich einen Airport in der Gegend wollte. Nun ja- man sieht der Scenery an, das sie doch recht in die Jahre gekommen ist. Dafür bekommt man aber nicht nur den Airport alleine, sondern auch angepasste Landclassen, eine erweiterte Stadtscenery und den Panamakanal gleich mit. Hier sind die großen Schleusen recht ansehnlich umgesetzt und vermitteln ein Bild davon, was der Panamakanal eigentlich ist. Es macht Spaß, mit einem Helikopter oder einer kleinen Maschine den Kanal entlang zu fliegen und immer wieder neues zu entdecken. Wer also eine Flächenscenery von Panama sucht und mit dem inzwischen etwas angestaubten Airport leben kann, macht damit gewiss nichts falsch...
ON-NEXT DEVELOPMENT GMBH - SIMSOUNDS - FSX P3D
Markus Ristl
Sehr coole Software. Ich verwende diese in meinem Homecockpit in Zusammenhang mit Body Shakern. Die Sounds und Vibrationen bringen noch mehr Ambiente in das Cockpit. Kann es nur weiterempfehlen-
.
FLYLOGIC - ALTENRHEIN X (DOWNLOAD)
Bernd Kietzmann
Und täglich grüßt die Eisenbahn Trot-
z seines doch recht hohen Alters ist der Flughafen immer noch schön anzusehen. Die Vögel fliegen gefährlich nahe über dem Flugfeld und die Eisenbahn ist pünktlich da wenn man die Klappen zur Landung ausfährt. Harm-
oniert gut mit ORBX LC und Vector (minimale Abstriche) Die FlyLogic Variante des Flugfeldes wirkt irgendwie lebendiger als der von ORBX mitgelieferte Flughafen. Mac-
ht einfach Spaß
CARENADO - FA50 EX FSX P3D
Manfred Siedler
Ich habe mir das Carenado-Modell geholt weil die Modelle dieser Firma mir sonst eigentlich ganz gut gefallen. Aber richtig zurecht komme ich mit diesem nicht nicht. Irgendwie scheint da ein Bug im Autopiloten zu sein. Hat man z. B. die VS aktiviert und aktiviert dann zusätzlich den Auto Throttel / Auto Speed, geht die VS aus und umgekehrt VS aktivieren bei aktiviertem Auto Throttle, schaltet den Auto Throttel ab. Auch verändert die Einstellung des Auto Speed die Einstellungen im VS. Wenn ich also im Auto Speed die Geschwindigkeit reduziere, verstellt sich die Angabe im VS in den Minus-Bereich und die Maschine geht in den Sturzflug. Umgekehrt genauso Veränderungen im VS wirken sich auch auf den Auto Speed aus, so dass man sich wundert, warum man plötzlich in den Overspeed oder anders herum in den STALL kommt. Mit diesem Bug ist das Carenado Modell nur für manuelles Fliegen zu gebrauchen oder auf Langstrecke nur, wenn man den Auto Throttle nicht dazuschaltet, sondern die Geschwindigkeit manuell einstellt. S-
chade Carenado! EN-
GLISH I got myself the Carenado model because I like the models of this company otherwise actually quite well. But I don't really get along with this one. Somehow there seems to be a bug in the autopilot. For example, if you have activated the VS and then activated the Auto Throttel / Auto Speed additionally, the VS goes off and vice versa VS activate with activated Auto Throttle, turns off the Auto Throttel. Th-
e Auto Speed setting also changes the VS settings. So if I reduce the speed in Auto Speed, the VS setting changes to the minus range and the plane goes into a nosedive. Conversely, changes in the VS also have an effect on the speed, so that you wonder why you suddenly get into the overspeed or the other way around into the STALL. With this bow the Carenado model can only be used for manual flying or on long distance only if you don't switch on the Auto Throttle but set the speed manually. To-
o bad Carenado!
HIFI TECH - ACTIVE SKY XP
Alexander Wolff
Die letzte 2 Sterne Rezension kann man getrost ignorieren (sorry). Das was hier als "nichtmal" Alpha Status benannt wird ist ohne grossen Zweifel von jedem der in XP "zuhause ist" das neue nonplusultra in XP11. So ist es nunmal. Ich gebe zu das es nicht einfach ersichtlich ist wie das Programm zu bedienen ist (Stichwort Global / Non Global depiction mode) aber so eine Wertung ist einfach absurd. Das Programm bietet eindeutig weitaus genauere Wetterdaten als alle anderen Produkte. Ich denke das hier entweder einfach der Programmumfang nicht im geringsten ausprobiert wurde, bzw das Manual gelesen wurde oder man hat eben nicht viel Ahnung was man da so von sich gibt. Überal-
l dort wo Leute sind die weitaus professioneller angehen als der Wohnzimmer-Simm-
er ist man mit AS zufrieden. Weil es eben das genaueste ist und am meisten Möglichkeiten bietet. Historic Weather, Flightplan laden, die Map, Metars an sich und wie man damit umgeht, die Möglichkeit das Wetter in Simbrief an AS anzugleichen und etliches mehr, welch anderes Tool bietet das? Evt hat der Author vergessen das dieser Kreis um das FLugzeug herum ein problem von XP11 ist und keiner der anderen Wettersimulator-
en hat dies bisher besser gemacht. Das ist eine Beschränkung der API in XP und kann eben nicht so ohne weiteres umgangen werden. Dazu kommt das es in XP von Haus aus nun mal eben nur 3 Layer Clouds und Wind gibt. Das ist eben nicht genaug um realistisch Wetter zu simulieren. Sobald es Nebel gibt (der ein Layer schon mal beansprucht) werden eben andere Wolken gelöscht und somit gibt es nie den wirklichen Status in komplizierteren Bedingungen. -
Ich bin seit Tab 1 Beta Tester und sehe erster Hand was die Devs hier an Arbeit leisten um diese XP Beschränkungen zu umgehen. Das kann sich vermutlich keiner vorstellen.... -
Schön das XP für manche die "bessere" Sim sein mag, leider vergessen die Leute das es eben XP ist der diese Uralt Engine implementiert und alle Devs schauen können wie sie damit umgehen. Noc-
h dazu kommt das es von Seiten LM 0 Unterstützung gibt um das Thema anzugehen. Die sind auf so hohem Ross das es nicht mal in Betracht gezogen wird. So ist das leider in XP.
HIFI TECH - ACTIVE SKY XP
Philipp Schwägerl
Heiß ersehnt und dann die Ernüchterung. -
In P3D hat HiFi das Wetter revolutioniert, die Darstellung auf Entfernung, Genauigkeit der Wetterdaten. All das in X-Plane? Weit gefehlt! Die Darstellung in XP ist einfach nur grußlig. Ein Ring um das eigene Flugzeug bei schlechtem Wetter, wo am Horizont strahlend blauer Himmel wartet, fehlende bzw. übertriebene Turbolenzen und ungenaue Wetterdaten werden hier geliefert. Wieso HiFi ein Wettertool herausbringt, das noch nicht mal einem "Alpha"Status gerecht wird, ist mir ein Rätsel. Das komplette Tool macht den Anschein, als ob HiFi nicht wirklich eine Ahnung hat, wie man das Wetter in XP überhaupt darstellen soll. Der Release war dafür gedacht, um das Weihnachtsgesch-
äft abzugreifen. So jedenfalls der Anschein. Weiterhin für mich die Ernüchterung. XP hat damit immer noch große Schwierigkeiten im Bereich Wetter. Sehr schade, da der XP für mich die bessere Simplattform ist. 2 Sterne für trotzdem noch die besseren Wetterdaten. Keine Kaufempfehlung meinerseits.
NEMETH DESIGNS & DREAMFOIL CREATIONS - AEROSPATIALE AS350B+ ECUREUIL X-PLANE
René vor der Brüggen
DER Kauf für meine Hubschrauberflo-
tte. Dieses quirlige Eichhörnchen ist wirklich etwas ganz besonderes! Wenn Du schon immer der Meinung warst, das Hubschrauberfli-
egen doch schwieriger sein müsste, brauchst Du diesen Hubschrauber. Hier hat wirklich jede Steuerungseinga-
be einen bunten Strauß Reaktionen für den Piloten parat. Dieser Hubschrauber will geführt werden. Kein Reaktionsträger "Bus" der schon fast allein seinen Bahnen zieht. Das bringt Freude. Am Anfang musste ich erst bei den Einstellungen "Allgemein", "Flugmodell", "Flugmodellbere-
chnungen pro Bild" den Wert auf 7 erhöhen. Sonst zappelt der Hubschrauber im ausgeschalteten Modus auf dem Boden herum. Ein seltsamer Fehler, der eventuell darauf beruht, das der Hubschrauber nicht auf das aktuelle X-Plane entwickelt oder angepasst wurde. Das war es aber auch schon mit Kritik. Der unglaublich gelungene, immersive Sound reißt einen tief in die Situation hinein. Allein das "flapp, flapp" ist der Hammer. Die große Variation an Bemahlungen, an- und abwählbarem Zubehör und Ausstattung des Drehflüglers bringen Freude und Abwechselung. -
Wenn ich noch einen Wunsch frei hätte, dann doch, das das Garmin 430 per Pop-up aus dem Armaturenbrett zu lösen wäre. Aber wer weiß, vielleicht kommt das ja noch?
PILOT'S FSG - LEAL - ALICANTE AIRPORT P3D4
Christoph Steindor
Sehr schöner Airport mit viel Details und scharfen Texturen, sehr guter Performance. Bitte mehr davon!
aufenthaltsland