DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP - X-PLANE 10
EUR 21.00 
$
£
¥
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
  • DRZEWIECKI DESIGN - MIAMI CITY XP -  X-PLANE 10
HINZUGEFÜGT AM: .
18.04.20159292
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH
TAGS

Discover the beauty of the Miami coast with Miami City XP - a highly detailed scenery of Miami City in Florida, United States. Our product gives you the possibility to fly over a very large area of Miami City, with photoreal ground, detailed autogen, hundrieds of custom-made photoreal buildings and FPS-friendly, lite sceneries of KMIA, KTMB and KOPF airports.
 
Miami is a city located on the Atlantic coast in southeastern Florida and the county seat of Miami-Dade County, the most populous county in Florida and the eighth-most populous county in the United States with a population of 2,500,625. The 42nd largest city proper in the United States, with a population of 399,457, it is the principal, central, and most populous city of the South Florida metropolitan area, and the most populous metropolis in the Southeastern United States. According to the US Census Bureau, Miami's metro area is the seventh most populous and fifth-largest urban area in the United States, with a population of around 5.5 million.

KMIA Miami International Airport also known as MIA and historically Wilcox Field, serves as the primary international airport of the Greater Miami Area. One of the busiest international airports in the world, Miami International Airport caters to over 35 million passengers a year. Identifiable locally, as well as several worldwide authorities, as MIA or KMIA, the airport is a major hub and the single largest international gateway for American Airlines, the world's second-largest passenger air carrier. Miami International is the busiest airport in Florida, and is the United States' second-largest international port of entry for foreign air passengers after New York's John F. Kennedy International Airport, and is the seventh-largest such gateway in the world. The airport's extensive international route network includes non-stop flights to over seventy international cities in North and South America, Europe, Asia, and the Middle East.

The airport opened to flights in 1928 as Pan American Field, the operating base of Pan American Airways Corporation, on the north side of the modern airport property. After Pan Am acquired the New York, Rio, and Buenos Aires Line it shifted most of its operations to the Dinner Key seaplane base, leaving Pan Am Field largely unused until Eastern Air Lines began flying there in 1934, followed by National Airlines in 1937.

Our lite scenery of KMIA features the latest stage of construction works at the airport, including the demolished C terminal and the new J terminal.

KTMB Kendall-Tamiami Executive Airport is a public airport located in unincorporated Miami-Dade County, Florida, United States, 13 miles (21 km) southwest of Downtown Miami. The Kendall-Tamiami airport is owned and operated by the Miami-Dade Aviation Department. There are 450 aircraft based at this airport: 69% single-engine, 20% multi-engine, 8% helicopter and 3% jet.

Our lite scenery of KTMB airport features the extended runway 9R/27L. The runway has been extended 550 feet to the east and 1,798 feet to the west. All airport buildings are included.

KOPF Opa-Locka Executive Airport is a general aviation airport and joint civil-military airfield 10 miles (16 km) north of Downtown Miami, primarily in metropolitan Miami, Florida, United States, with a portion within the city proper of Opa-locka. The airport's control tower is manned from 7:00 AM to 9:00 PM.

In 1926 Glenn Curtiss founded the City of Opa-locka. In late 1925 he moved the Florida Aviation Camp from Hialeah to a parcel west of the city. This small airfield was surrounded by the Opa-locka Golf Course. In 1929 he transferred this land to the City of Miami, and the city erected on it a World War I surplus hangar from Key West. This field became known as the Municipal Blimp Hangar. The following year, the Goodyear Blimp started operations out of this hangar. In 1928 Curtiss made a separate donation of land south of Opa-locka for Miami's first Municipal Airport. The Curtiss Aviation School later moved from Biscayne Bay to this airport. In 1937 Amelia Earhart started her attempt to circumnavigate the world from this airport.

For the year 1967 Opa-locka was the 2nd busiest civil airport in the country by total operations count.

Installation:
Please uninstall all other sceneries of all included airports before proceeding.
Windows installer is fully automatic, Mac/Linux version requires a very easy manual install.
 
Scenery features:
Fully compatible with X-Plane 10
3 FPS-friendly, lite sceneries of KMIA, KOPF and KTMB
Complete area of Miami including Miami Beach, North Miami, Coral Gables, Key Biscayne etc.
Whole area photo coverage with autogen, roads, railroads and other X-Plane native features
Hundrieds of custom-made city buildings with photoreal textures
Up-to-date airport layouts
Each airport includes HDR lighting

 

 

 

weiterlesen
REZENSIONEN
Drzewiecki Design macht mit einem neuen Flughafen die USA unsicher: Miami City XP, das zu einem Preis von 25 € (bis Ende Mai 20 €) die Flughäfen KMIA Miami International, KMTB Kendall Tamiami Executive Airport und KOPF Opa-Locka Executive Airport und die umgebenden Stadtgebiete enthält.
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
DATEIGRÖßE
MAC LINUX: 853MB; WINDOWS 683MB
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Dieses Produkt hat keinen Registrierungsschlüssel. Einfach das Setup ausführen
ANFORDERUNGEN

Flight sim: X-Plane 10
Operating system: Windows, Mac or Linux

Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
JUSTSIM - EBBR - BRUSSELS AIRPORT P3D4
Dominik Jensen
Mag man von JustSim halten, was man will, aber dieser Airport ist einfach richtig gut!! Läuft flüssig und sieht einfach rundum top aus! Daumen hoch!
AEROSOFT - CRJ 700/900 X FSX P3D
Dominik Jensen
Eigentlich wäre das ein wirklich tolles Flugzeug. Das VC sieht gut aus, klingt gut und ist sehr detailreich. Und manuell fliegt sich das Flugzeug gut. Allerdings gab es bisher wirklich in jeder Version irgendeinen Bug, der entweder massiv beim Fliegen gestört hat (v.a. beim Autopilot), oder der sogar zum Absturz von P3D geführt hat. Auch wenn der Entwickler mühevoll daran arbeitet, diese zu beheben, ist dieses zumindest bei mir oft nicht (kontrolliert) gelungen und es herrschte am Ende Frust und Ratlosigkeit. Mit der neuen Version, die bald erscheinen soll, soll ja nochmal vieles überarbeitet worden sein. Ich hoffe darauf, dass die Dinge dann funktionieren und ich den Flieger wieder aus dem Hangar nehmen kann. Denn Potential hat er allemal!
PAULO RICARDO - SALVADOR INTERNATIONAL AIRPORT SBSV AND CITY FSX P3D
Dominik Jensen
Die Szenerie ist super! Sowohl der Airport als auch die Umgebung, durch die auch schon in weiterer Entfernung beim Anflug Atmosphäre aufkommt. Über den Support kann ich nichts sagen, da ich bisher keinen gebraucht hatte.
DIGITAL DESIGN - LIVERPOOL P3D4
Dominik Jensen
Dem ist nichts hinzuzufügen. Einfach in jeder Hinsicht super gemacht!!
BINERSIM - SOEKARNO HATTA FOR FSX P3D4
Dominik Jensen
Südostasien ist nicht gerade bekannt für gute Szenerien, zumindest mal nicht für P3D v4. Diese Szenerie ist demnach eine relativ gute. Vergleicht man sie allerdings direkt mit anderen Szenerien von Top-Entwicklern-
, fällt sie um einiges zurück. Die Bodentexturen der Umgebung, aber auch der Grasflächen des Flughafens selbst sind sehr verwaschen und wirklich nicht sehr schön. Die Terminals selbst sind besser gelungen, aber sicherlich auch nicht high-end. Einen Pluspunkt gibt's für die erfolgreiche Integration von SODE Jetways. Es ist meiner Meinung nach ein guter Kompormiss gefunden worden zwischen Details und Performance. Der Flughafen selbst macht Spaß, der An-/Abflug von der Aussicht her weniger. Trotz allem finde ich es gut, dass in dieser Region Flughäfen zumindest in einer Qualität entwickelt werden, die auch P3D4-kompatibel und visuell brauchbar sind. Von daher trotz allem Daumen hoch in der Hoffnung, dass dort weitere Flughäfen erscheinen, bei denen visuell eine Entwicklung sichtbar ist. Ich empfehle übrigens, die Szenerie hier zu kaufen und trotz des niedrigeren Preises nicht bei Simnesia, da man sich dort an der Installation das Leben nimmt und die einem viele Probleme am PC bereitet hat.
AEROSOFT - LUKLA - MOUNT EVEREST EXTREME FOR P3D V4
Jan Kießling
I just bought this awsome scenery some days ago and I'm already fall in love with it. The Airports or better the Airfields are very detailed and every runway have a slope (Yes a slope in P3D). The mesh is amazing too, everything looks so real. And a nics extra is, you get the Twin Otter with this Scenery. To fly this Airplane is so great too. Especially in the Himalayas with this special Airfields.
AEROSOFT - MEGA AIRPORT MADRID PROFESSIONAL P3D4
Dominik Jensen
Einer der besser gelungenen sim-Wings Airports. Terminal 4 kann sich wirklich gut sehen lassen und auch die Bodentexturen sind besser gelungen als bei dem ein oder anderen Airport, den man vorher kannte. Auch die Performance ist besser als bei anderen europäischen Großprojekten, sei es wegen der kargeren Umgebung, wegen der Tatsache, dass der Flughafen extrem großflächig ist und die Details entzerrt sind, oder einfach, weil er technisch besser gemacht ist... Wie auch immer, er kommt nicht ganz an die Top Entwickler dieser Szene ran, aber er macht auf jeden Fall Spaß, wenn man den realen Flughafen Madrid mag.
AEROSOFT - MEGA AIRPORT FRANKFURT V2 PROFESSIONAL P3D4
Dominik Jensen
Meiner Meinung nach eine brauchbare Umsetzung des realen Vorbildes: Die Modellierung ist gut und an Details mangelt es nicht. Der Übergang zur Rwy 25L/07R ist gut gelungen und der Airport läuft fehlerfrei, auch nachts. Allerdings ist er von der Texturierung bzw. von den Effekten her nicht ganz up-to-date. Die Bodentexturen der Umgebung wirken (immer noch) ausgebleicht und zu "blau" (Ja, ich weiß, auf dem Satellitenbild sehen sie so aus, aber in der Realität wirken sie einfach anders, was hier nicht rüberkommt). Auch auf dem Flughafen sehen viele Texturen entweder zu steril oder zu viel nach 2D-Fototapete aus. Die Performance ist nicht überragend - auch nicht ohne FTX Germany, aber OK und um einiges besser als z.B. in Heathrow. Wirk-
lich krasse Negativ-Punkte gibt es nicht, aber es gibt gleich mehrere Szenerie-Entwic-
kler, die die Messlatte mittlerweile einfach extrem hoch setzen, auch bei Flughäfen dieses Kalibers. Und da kommt diese Szenerie einfach nicht ganz ran, gerade was die (virtuelle) Oberflächenbesc-
haffenheit der Gebäude und der Bodentexturen angeht.
AEROSOFT - MEGA AIRPORT LONDON HEATHROW PROFESSIONAL P3D4
Dominik Jensen
Vom Aussehen her nichts Weltbewegendes, aber ganz OK. Die neuen Terminals sind gut gelungen. Aber von der Performance her unter aller Kanone. Auch ohne FTX England, mit nur mäßigem AI Traffic und ohne weitere regionale Addons dauert es locker 20-30 Sekunden, bis alle Texturen geladen sind - und das jedes Mal, wenn man den Blickwinkel zurück zu den Terminals versetzt. Auch die FPS sind ziemlich schlecht im Vergleich zu anderen Airports dieser Größe mit ähnlichem oder sogar höherem Verkehrsaufkomm-
en. OOM sind seit P3D v4 zum Glück kein Thema mehr, aber ansonsten läuft auch die "Professional" für P3D v4 nicht besser als die Versionen davor. Schade, macht mir so keinen Spaß und werde die Szenerie zum 2. Mal nach längerem Zögern wieder begraben.
JUSTFLIGHT - STINSON L-5 SENTINEL FSX P3D
Harald Imhof-Michel
Sehr detaillierte Maschine, richtiges "Bijou"! Die allermeisten Schalter, Knöpfe und Regler lassen sich bedienen. Angenehme Flugeigenschaft-
en. Das "Pitot Heat" fand ich nicht, braucht der Motorflieger wohl gar nicht. Gerne rolle ich ihn ab und zu aus der Fliegerhalle, bevorzuge sonst turbinenbetrieb-
ene Flugzeuge (DHC3, PC6 Porter, Militärjets). -
Airplane very detailled, very nice! The most toggles and buttons are fonctionally - very good. Very good to fly. "Pitot heat" I have not found, he don't need perhaps. I use the Stinson now and then. I prefer normally jet-engine aircrafts like DHC3, PC6 Porter, militarjets).
aufenthaltsland