• FS MAGAZIN - AUSGABE 1 2018
  • FS MAGAZIN - AUSGABE 1 2018
HINZUGEFÜGT AM: .
07.12.201711412
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH

Editorial

…über die "notwendige" Neudefinition von CAT-Landungen und "feierabendtaugliche" Flüge. Ein Leser findet diesen Begriff gar nicht passend.

Aktuelles

…über viele Besucher und Lernferien-Schüler im Haus Rehblick um dem Verlag.

Kurzmeldungen

…unter anderem über ein teures Update der DC-9 von Sky Simulations, die (reale) "Droheneindämmung", über die Deutsche Flugsicherung (DFS) informierte, das Update für die F/A-18F von Colimata für den X-Plane, den "Spendensee", die Szenerie Hamburg Alster Scenery & AI Traffic" von Manfred "Fischkopp" Siedler, Zuwachs bei Dovetails Flight Sim World, eine "gefällige Grille", die AS350-Erweiterung und den Skytrain für X-Plane sowie zwei angekündigte Projekte.

Szenerien

Orbx hat mit EU Germany South noch bessere Arbeit in der Fläche geleistet, Sim-Wings den Airport Barcelona mit Herz, Ortskenntnis und Verstand erstellt und die MK Studios Fuerteventura 2017 unter Berücksichtigung von Sonne, Hitze und Asche erstellt. Und das ist noch lange nicht alles...

Flugzeuge

Wir stellen die 787 von QualityWings für den FS X, deren Herausgabe für den P3D sich noch hinziehen wird. Dann fliegt Markus Slattner die Mooney M20R Ovation zur Probe, die von ihm gehörig Beifall bekommt. Andreas R. Schmidt reist per Swiss Military Pilot Volume 1 in die Schweiz der Jahre zwischen 1940 und 1950: Er nimmt in der Morane D-3801 Platz, zu dieser Zeit das fliegerische Rückgrat der Schweizer Luftwaffe stellte.

Charts

Lange hatte Navigraph Luftnavigationskarten von Navtech im Angebot, dann wie aktuewll Aerosofts NavDataPro Charts die von Lufthansa Systems LIDO genannten Charts. Jetzt sind sie zum einstigen Weltmarktführer gewechselt, zu Jeppesen. Wir zeigen, wie und was das für virtuelle Piloten bedeuten kann.

Prepar3D

Aufgrund seines Berichts über Neukauf oder Aufrüstung von PCs für den P3D im FS MAGAZIN 6/2017 vertieft Alexander M. Metzger das Thema mit Erklärungen zu Profilen, was von etlichen Lesern angeregt wurden.

Von - über - nach

Ebenfalls auf vielfachen Wunsch der Leserschaft wurde eine neue Folge der Serie "Von - über - nach" aufgenommen. Der Flüge mit Dash 8 Q400 und CRJ 700 führen von Fuerteventura über La Palma nach Madeira. Sie können mit dem FS X, dem FSX:SE, dem P3D und X-Plane nachgeflogen werden.

Szene

Lest los, was Ihr beim 13. Flightsim Weekend der Interessengemeinschaft Luftfahrt Schweiz (ILS) in Hergiswil am Vierwaldstättersee verpasst habt. Es war wieder einmal ein "perfekt eingerahmtes Familientreffen".

Grundlagen

Alhard Horstmann zeigt, wie Flugsimulation auf mehreren Bildschirmen funktioniert.

X-Plane

Szenerien
Dr. Mario Donick  hat sich einen "teuren Urlaub" geleistet - mit Frank Daineses Dolomiti 3D Custom Scenery im Vertrieb des Flight Simulator Center (FSC) aus Italien. Hans-Joachim Marks stellt und "sportliche Anflüge" vor - auf Skiathos von Aviotek Software.

Flugzeuge
Hans-Joachim ist es auch, der eine "Ente Marke Eigenbau" zur Probe geflogen hat: Die Velocity V-Twin von Aerobask.

AI-Traffic
Mario hat mit World Traffic 3 die erste "alltagstaugliche" Lösung für AI-Verkehr im X-Plane gefunden und teilt seine Erkenntnisse mit Euch.

Grundlagen
Der zweite Teil des Seminars "Wir bauen ein Glascockpit: Panel Design mit PlaneMaker" beschäftigt sich mit dem grundlegenden Nachbau eines Primary Flight Displays.

weiterlesen
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
DATEIGRÖßE
22MB
HINWEIS
THIS IS AN E-PAPER NOTE THAT IT IS AVAILABLE ONLY IN THE GERMAN LANGUAGE
ANFORDERUNGEN
e-Paper im PDF-Format - Kostenloser PDF Reader erforderlich!
SPRACHE
DEUTSCH
Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
ALABEO - PA44 SEMINOLE X-PLANE 10/11
Eilke Nils Zeysing
+ Grafisch gut gestaltet; passende Proportionen, gelungene Texturen innen und außen + an- und abwählbare Reflektionen auf Scheiben und Instrumenten + guter Motorensound -
- Flugleistungen maßlos übertrieben; zu viel Steigrate und hohe Geschwindigkeit-
en selbst bei hohen Gewichten, extreme Beschleunigung -
- grundlegende Motorsimulation-
selemente nicht vorhanden; ohne zu leanen kann man dauerhaft mit maximaler Steigrate bis auf 10.000ft und höher steigen - Landeklappen sind mit Elektromotorger-
äusch verbunden, obwohl die Seminole mechanische Klappen hat wie die PA-28-Reihe. Zudem hat sie in XP nur drei Stufen, in P3D vier (wie bei der PA-28-Reihe) - Fin strobe-Schalter schaltet nur die wing strobes ein - Autopilot buggy, heading hold hielt nicht den im HSI eingestellten Kurs, sondern suchte sich einen eigenen Kurs (eventuell ist im Hintergrund eine beim start-up große Deviation simuliert, die aber im HSI nicht angezeigt wird) Ich hatte gehofft, hier einen schönen twin-engine-IFR-
-trainer zu finden. Eine detaillierte Systemsimulatio-
n hatte ich bei einem so einfach gestalteten Flugzeug nicht erwartet, aber dass das Alabeo-Modell so offensichtliche Fehler aufweist, verleidet einem doch den Spaß daran. Gutes Aussehen ist eben nicht alles. Zwei Sterne nur für das graphisch gute Design und den passablen Motorsound.
CARENADO - FA50 EX FSX P3D
Robert Hüttner
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Der Autopilot und vor allem die verticale Navigation ist unbrauchbar. Für mich ein Fehlkauf. Da muss Carenado nachlegen. Das Cockpit und die Texturen sehen zwar schön aus, aber was nützt es wenn man die Falcon kaum fliegen kann. Ich kaufte mir anschliessend das Konkurrenzprodu-
kt und kann es nur empfehlen, auch wenn es ältere Instrumente hat - aber funktionierend.
SAMSCENE - SINGAPORE CITY WOW FOR FSX P3D
Hans Hartmann
Nice job on the models, scenery density and performance. However the quality of some of the building textures isn't that great. It's a nice addition to ImagineSim's WSSS scenery. I wouldn't recommend it for VFR flying in the city though.
FSDG - GRAZ FSX P3D
Wolfgang Köck
Ein super gut gelungener Flughafen, kann ich nur weiterempfehlen-
.
MILVIZ - BOEING 737-200 COMBI FSX P3D
Dirk Wittig
Ich selber habe mir die Milviz 737-200 vor einem halben Jahr zugelegt, und kann meinen vorherigen Rezensenten nicht ganz folgen. Die von Milviz publizierte Version ist mit einem Sperry 77 Autopiloten und einem Flight Director System ausgestattet. Diese beiden Komponenten machen auch genau das was sie sollen, und dazu gehört keine umfängliche LNAV oder sogar VNAV Funktionalität. Der Autopilot arbeitet im CWS Modus, und das wurde recht sauber umgesetzt. Leider wurde auf den Performance Data Computer verzichtet. Was jedoch zu bemängel ist, dass auf den Produktbildern immer noch die Cockpitversion mit dem SP177 Autopiloten incl. FMS abgebildet ist, und das FMS unter der Special Features Liste weiter aufgeführt wird (Accurate FMC, updateable via Navigraph). Dies ist irreführend, obwohl bei der Produktbeschrei-
bung darauf hingewiesen wird (NOTE: The FMS and SP177 are not modelled in this product.) Daher ein Punkt Abzug in der Gesamtbewertung
PREALSOFT - HD CITIES - LISBON - AUTOGEN 3D OBJ FSX P3D
Dieter Unruh
gut umgesetzt, ich kann es jedem, der in Lisbon landet/startet, empfehlen. Kompatibel mit ORBX und MK-STUDIOS - LISBON P3D4, also klare Kaufempfehlung.
DIGITAL DESIGN - LIVERPOOL P3D4
Philipp Schwägerl
Da ich Flughäfen dieser größe sehr gerne mag und ebenfalls gerne mit Easyjet (FSL A320/A319) fliege, war das natürlich ein Pflichtkauf. -
Hier hat Digital Design sehr viel Liebe zum Detail gezeigt. So muss eine Szenerie im Jahre 2019 aussehen. Von PBR über eine super Nachtbeleuchtun-
g alles perfekt getroffen. K-
lare Kaufempfehlung.
FSX-STUDIOS - HD-LIVERIES FOR VIRTUALCOL FOKKER F50
Tscheng Yong
Sehr schöne Liveries, minimale handwerkliche Fehler, angemessen im Preis
MILVIZ - BOEING 737-200 COMBI FSX P3D
Tscheng Yong
Milviz hat ein sehr sehr schönes Model entwickelt für die B737-200, vor allem der Schmutz am Flugzeug begeistert, ebenso das ganze Cockpit. 1a - Design. Ebenso der Sound der Triebwerke. Es ist schade, aber 47,00€ für dieses Flugzeug ist def. zuviel. Es ist praktisch gesehen kein vernünftig zu bedienender Autopilot vorhanden. Damit weder Vnav noch Lnav, da kein FMC existiert. Der alternative Autopilot arbeitet-irgend-
wie auf dem Niveau der STandard FSX Cessna. Das ist der Grund warum das Flugzeug nicht zu empfehlen ist.
HIFI TECH - ACTIVE SKY XP
Sebastian Schlotz
Finally there is a weather program from HiFi. Since I only fly XP. Because you know what you get. Had the weather programs of HiFi already in the FSX and also in P3D. I'm totally excited. That there are people who are upset about the mistakes that may still exist is just ridiculous. This is the first program of hi-fi for XP and everyone starts out small, but I know that the programs of HiFi are just incredible and you know what you get. Thanks to HiFi for ActiveSky for XP
aufenthaltsland