FLIGHT! MAGAZIN - AUSGABE 03 2011
FLIGHT! MAGAZIN - AUSGABE 03 2011
EUR 4.67  
$
£
¥
  • FLIGHT! MAGAZIN - AUSGABE 03 2011

das Editorial

Der Chefredakteur Marc Goergen geht auf die Entstehung des neuen Magazins Flight ein sowie auf das gesamte Konzept.

die Notams

Die aktuellsten Meldungen kompakt zusammen gefasst.

die neue Flight

Auf 2 Seiten stellen wir Ihnen die neue Flight vor, die Bewertungen, Insider, Piloten, …

Aerosoft, der neue Apfel?

Der Apfel gehört inzwischen zu den bekanntesten Marken weltweit. Mit den kreativsten Ideen und den strengstens Schutzsystemen treibt man den Markt vor sich her, IPhone, IPad, IPod, jetzt sogar die Mac Systeme selbst, verknüpft via ITunes. Das ist die Geschichte von dem Apfel, von Steve Job’s Apple.

Bitte die Tische hochklappen, Sitze gerade stellen und anschnallen: „Clouds“ in Sicht

Nein, nicht das Wettermodul ist damit gemeint im angekündigten Microsoft Flight (Simulator), sondern die neuen Funktionen, die mitgeliefert werden. Wird die Flugsimulation, nach den doch recht traditionellen Versionen, jetzt endlich revolutioniert?

Feelthere Embraer V2

Embraer hat in den letzten Jahren mit ihren Jets einen eigentlichen Husarenstreich getan. Angefangen mit den 135 und 145 entwickelten sie nun für das stark gesuchte 70-110 Sitzplätze Segment die 170/175 und 190/195er Reihe. Die 175/195 unterscheiden sich nur wenig von den 170/190, sind fast 100% Bauteilkompatibel, sind aber jeweils etwas gestreckt. Dies ist übrigens auch bei den FS Add-ons sehr ähnlich: Wer die ERJ 170/190 bereits besitzt, wird mit diesem Add-on nicht viel Neues sehen

Boeing 737 Next Generation  iFly Jets für den FS9

Es flatterte kurz vor Weihnachten 2010 die Anregung herein, doch einmal die kürzlich erschienene Boeing 737 NG für den FS 9 zu testen. Schnee liegt auf den Straßen, also was liegt näher, als am warmen Computer einige Stunden, ach was sage ich, einige Tage zu verbringen.

Der nasse Traum jedes GA Piloten: Lancair 4P!

Welcher General Aviation Pilot träumt nicht von der ultimativen Reisemaschine, die einen mit 250 kt von Zürich nach Gran Canaria ohne Zwischenlandung tragen kann, dies oberhalb der meisten Wettergeschehnisse, aber bitte ohne Sauserstoffrüssel. Interessanterweise gibt es eine solche Rakete, ein Produkt der amerikanischen Firma Lancair, welche seit vielen Jahren mit derartigen Extremflugzeugen von sich reden macht.

Schweizer Hauptstadtflughafen durch die Augen von Michu Röthlisberger Bern X

Seit vielen Jahren nun steht das Label „Flylogic“ für Szenerien von hoher Qualität für die Schweiz. Mit Switzerland Professional X als Grundlage und den darauf aufgesetzten Airports und Kleinflugplätzen entsteht über die Jahre ein Gesamtkunstwerk, welches für die Piloten unseres Landes sowie für Besucher aus dem Ausland einen Hochgenuss an fliegerischen Erlebnissen bietet. Bern X ist der neueste Wurf aus dieser Schmiede.

Ein Mega Airport für München!

Lange haben wir darauf gewartet, wir wurden immer wieder mir Screens gefüttert, die uns das Wasser im Munde zusammen laufen ließen. Jetzt ist es aber soweit, Thomas  Hirsch hat endlich den Mega Airport München released. München war als zweitgrößter Flughafen Deutschlands seit den Zeiten von GAP1 nicht mehr umgesetzt worden. Auch im FSX musste man bis heute auf eine angemessene Umsetzung verzichten. So war die Erwartung von mir groß, als ich von der Redaktion gefragt wurde, diese Scenery unter die Lupe zu nehmen.

Das Poster

Germanwings beim Start in Stuttgart

Stuttgart

Leise rieselt der Schnee und ganz Deutschland scheint sich schon kräftig auf das Weihnachtsfest vorzubereiten. Ganz Deutschland? Nein in dem kleinen Nordrheinwestfälischem Städtchen Paderborn schien man trotz Wetterchaos und Weihnachten fleißig weiter gearbeitet zu haben, um uns noch pünktlich zu Heiligabend, einen weiteren Deutschen Flughafen in guter Qualität zu liefern. Nein, es nicht Düsseldorf, seit gefühlten hundert Jahren von den Fans erwartet als Neuauflage. Diesmal handelt es sich um den mit vollem Namen heißenden Stuttgart International Airport, der in der Gemeinde Echterdingen bei Stuttgart liegt und neben vielen nationalen sowie kontinentalen Verbindungen auch regelmäßige Linienflüge in die Vereinigten Staaten, nach Atlanta anbietet. Er wurde 1936 eröffnet und hat sich seit damals durch stetige

Basel, trinationalen Agglomeration

Der Flughafen Basel Mulhouse Freiburg, wie er sich mit vollem Namen nennt, ist in Europa ein einmaliges Beispiel dafür, dass sich auch Flughäfen zwischen zwei Ländern teilen lassen. Der Flughafen wurde auf französischem Gebiet gebaut, die Gebäude und Startbahnen sind allesamt von der Schweiz errichtet. Die Bundesrepublik Deutschland besetzt einen Platz im Verwaltungsrat, viele deutsche Passagiere buchen
regelmäßig die Flüge, wie schon der Zusatz „Freiburg“ im Namen verrät. Das drei Länder Eck Projekt war geboren und wurde erfolgreich umgesetzt.

Philadelphia Freeware

Philadelphia im 18. Jahrhundert:  Grundsteinlegung der amerikanischen Geschichte. Hier wurden am 4. Juli 1776 die Unabhängigkeitserklärung und 11 Jahre später die Verfassung besiegelt & verkündet. Dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten stand nun nichts mehr im Weg. Im 21. Jahrhundert liegt die einstige Hauptstadt nur noch auf Platz Sechs der größten amerikanischen Städte, was das DesignerTeam Skysunjet allerdings nicht an der Umsetzung des Philadelphia International Airports hindern konnte. Schnallen Sie sich an!

OpenVFR: Mehr entdecken im Sichtflug

OpenVFR ist ein zweiköpfiges Team von Flugsimulator-Enthusiasten, die sich vorgenommen haben den Flight Simulator X im Bereich VFR-Navigation zu optimieren und zu verbessern. Zur Erinnerung: Bei allen Flügen, die unter Visual Flight Rules (VFR), auf Deutsch Sichtflugregeln, durchgeführt werden, muss der Pilot eigenständig die Lage seines Flugzeugs beurteilen können. Deswegen ist er auf verschiedene Anhaltspunkte außerhalb seines Flugzeuges angewiesen. Wer schon einmal eine bestimmte Sehenswürdigkeit, den Verlauf einer bestimmten Straße oder aber auch einen See oder Fluss im Flight Simulator X gesucht hat, weiß, dass die Suche in mindesten 90 Prozent aller Fälle erfolglos bleibt. Und genau diesem Problem widmet sich das Projekt OpenVFR. 

Wie funktioniert das Boeing-FMC?

Heute befassen wir uns mit der Flugvorbereitung auf unserem Testflug von Köln/Bonn nach München. Diese Reihe wird weiterhin mit der PMDG fortgeführt, obwohl inzwischen die Ifly 737NG erschienen ist. Da sich aber beide Produkte in der Bedienung und den Funktionen des FMCs kaum unterscheiden, ist es egal, welches Flugzeug wir hier exemplarisch besprechen.

VACC Austria Special OS915 – Wien Schwechat nach Innsbruck Kranebitten

Flughafen Wien-Schwechat, Gate 34: Hier stehe ich virtuell im FS 2004 mit meiner Fokker 100 der „Austrian Arrows“, bereit für den Flug OS915 nach Innsbruck. Die Maschine wird gerade betankt und die virtuellen Passagiere gehen an Bord.

Der Nachflieger mit Urs Wildermuth Karibische Citation

Die Karibik bietet einige der schönsten und zugleich haarigsten Anflüge der Welt. Gleichzeitig häufen sich bei mir Fragen nach dem idealen Feierabendflieger und Flügen, die in relativ kurzer Zeit zu absolvieren sind. Hier mal ein solches Beispiel mit einem passenden Flugzeug. Die Szenerie: St. Maarten Complete von Fly Tampa. Die Maschine: Citation 500 für FS X von Alejandro Rojas Lucena, Freeware. Die Handlung ist natürlich frei erfunden und jede Ähnlichkeit mit etwaig lebensmüden Piloten rein zufällig, wie immer in solchen Fällen.

Das FMS im Alltagsgebrauch

Aus einem modernen Verkehrsflugzeug ist es nicht mehr wegzudenken: Das sogenannte „Flight Management System“ (FMS). Spricht man heute mit älteren Kapitänen, trifft man den einen oder anderen, der auch die B727 geflogen ist. Während man zu diesen Zeiten alles „raw data“, also ohne irgendwelche Hilfe geflogen ist, braucht man heute zwei „Klicks“ mit dem FMS und das Flugzeug fliegt vollautomatisch zum freigegebenen „Waypoint“. Keine Funkpeilung mehr, kein Kopfrechnen. Trotzdem sollte man sich mit dem FMS und seinen Tücken vertraut machen. Denn wie immer gilt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Flusikurs

Wir starten im österreichischen Innsbruck, da gibt es Berge. Eine wunderbare Gegend zum Abstürzen.
Dazu geht man im Startseitenmenü links auf „Freiflug“. Das „Aktuelle Flugzeug“ ändern wir in eine Douglas DC-3, eines der gutmütigsten Flugzeuge, die es gibt. Das „Aktuelle Wetter“ ändern wir in „Klarer Himmel“,
weil bei dem vorgeschlagenem schönen Wetter gibt es manchmal Wind, der einen durcheinander bringt.

Das neue Browersergame

Der Traum vom Fliegen begleitet die Menschen seit jeher. Für die Meisten wird er nur als Passagier eines Flugzeuges zur Wirklichkeit.
Denn nur ein Bruchteil schafft es in das Cockpit eines großen Airliners. So bleibt dieser Traum für die Mehrheit unerfüllt.
 

read more
DELIVERY METHOD
DIRECT DOWNLOAD
FILESIZE
36MB
NOTES
THIS IS AN E-PAPER NOTE THAT IT IS AVAILABLE ONLY IN THE GERMAN LANGUAGE
REQUIREMENTS
e-Paper im PDF-Format - Kostenloser PDF Reader erforderlich!
Customers who bought this product also purchased
Customer Reviews
SAMSCENE - SHANGHAI CITY TIMES FSX P3D
Andreas
Excellent scenery with lots of landmark buildings reproduced. Great performance under P3DV5. Higly competent and responsive support by developers. -
If I would wish one thing then possibly all the li-Long areas could be provided with 3D buildings rater than Photoscenery. -
But who knows, possibly developers are already working on that....
DIGITAL DESIGN - TENERIFE V2 P3D5
Daniel
A really beautiful scenery which makes flying in and out of Tenerife South a real joy. The colouring of the terrain is really nice and the autogen around the airport with many hand placed buildings is superb. The addition of the sloped runway and also slope of the taxiways really adds a new level of immersion to the sim and just brings the airport to life. I deduct one star just because the autogen around the airport is beautifully done, but the autogen for the rest of the island is non-existent and this is a real shame. Overa-
ll I recommend the scenery!
REX 5 - WORLDWIDE AIRPORTS HD FSX P3D
Jack
The total amount of value you get out of this product is purely based on where you fly in your sim. I would highly recommend this product to anyone that flies to sceneries that are not available; for instance bush flying in Alaska. But if you are one that regularly flys airliners in Europe, I wouldn't recommend this as I think investing into single airport sceneries is more beneficial to your simming experience. To add, I was a tad disappointed in the options as I think REX 4 Texture direct does a better job at airport textures. Overall, it's an alright product but the way you perceive this product is going to be based on where you fly.
SAMSCENE - SHANGHAI CITY TIMES FSX P3D
keitrip
one of the best scenery from this vendor samscene, the scene is very realistic and detailed with good frame rate!
AUSCENE 2 - ADELAIDE INTERNATIONAL X V2.1 FSX P3D
Paul
Its great that the guys from AUscene acted on my email about replacing the static jetways hats of to them for listening. Its a great product
TECHNOBRAIN - FS ADD-ON COLLECTION NAHA AIRPORT FSX P3D
Stephen
This scenery is of a good standard. However as with all the TechnoBrain sceneries, it is amongst the most expensive single airport sceneries out there and as such you would expect it to be top shelf quality. It certainly is not that! I selected runway 18R in the FMC and imagine my surprise when on finals (and wondering why "APPROACH" would not engage)I realise that 18R does not exist.
SAMSCENE - SHANGHAI CITY TIMES FSX P3D
yokie
I am amazed by the shanghai city center especially the bund and pudong area, also with acceptable frame rate, whether flying from or landing either the Hongqiao or Pudong airport, now with the shanghai city skyline gives a lot of immersion
WF SCENERY STUDIO - HONG KONG INTERNATIONAL AIRPORT VHHH P3D
Jiekeng
good job! I think this VHHH is better than T2G,nice fps,more detail,great!
AUSCENE 2 - ADELAIDE INTERNATIONAL X V2.1 FSX P3D
Lee
This is an UPDATE to my earlier review of 1st August 2020 - I have been contacted by the Developer to say that they have now added SODE Jetways for GSX users which is excellent! They also appear to have been having complaints about the scenery due to my review. I will state and reiterate again - YOUR RESULTS MAY VARY! But most if not ALL airport sceneries are layered ABOVE everything default (Layer 1 descending). So Adelaide could easily be layered at the top (1) and all should be well. But in doing this, on my system, much of the scenery disappeared! My advice is to install the product and allow it to add to the library and then test the scenery. If you do not see the treeline surrounding the airport or do not see the patchy, grassy airport environs and are greeted by a bland light brown tarmac, then this has happened to you! Just change the scenery layer and it should all be fine. Lee James - 05 AUG 2020
FSXCENERY - KSYR SYRACUSE HANCOCK INTERNATIONAL AIRPORT FSX P3D
Andrew
First of all, I would like to thank the developer for the Syracuse Hancock Airport. I feel deeply connected to Syracuse and finger lakes area, so I'm glad I can make few flights to and from this airport. Howev-
er. Just like one of the pilots before me, I think, the price for the quality if too much. I know, the airport has been released some years back, but I had to spend another 5-6 hours working on afcad file (adjusting gates, adding missing airbridges, hazard lights and also apron lights, as these do not show in my sim for some reason). I visited Hancock airport in late Autumn of 2019 during snow blizzards so I was hoping, come winter, I will be able to do some nice winter flights only to discover, that the ground textures are for summer time only! So in order to do winter flights, I had to remove some of the original files and work on landclass from scratch. Not something I was expecting to do after paying for the airport. So, all in all, I took one star for afcad I had to adjust, one for land class I had to do myself and one for lack of winter textures.
your country/region of residence