Hier zur Orientierung Auszüge aus dem Inhalt:

Editorial
Es geht um das defekte Netzteil des neuen Testrechners der Redaktion und die die Reparatur begleitenden "Entzugserscheinungen" sowie die Ankündigung großer Flugzeuge für den MSFS. Und es geht um unsere 100. Ausgabe, die das FS MAGAZIN 4/2022 markiert: Wegen des Kriegs in der Ukraine feiern wir das nicht, sind aber dennoch stolz auf alle Ausgaben seit dem Erscheinen des ersten FS MAGAZINs 1/2006 im Dezember 2005. Wie schnell die Zeit vergeht...

Aktuelles
Ingo Voigt fragt in seinem Kommentar, wie viel Realismus sinnvoll ist in der Flugsimulation. Und wir danken René Floris und Bernd Schuchardt, die die Redaktion besucht und dabei etliche Utensilien für das FS Museum mitgebracht haben.

Kurzmeldungen
Wir haben uns den Hamburger Hafen für den MSFS von Manfred "Fischkopp" Siedler angesehen, neue Erklärung-Videos von Navigraph, berichten über den "Szeneriefinder" von Flightsim.to, stellen Rainer Kunsts Mod für die German Airfields 3 vor, die damit im Prepar3D (P3D) v5 verwendet werden können. Jan Haselhorst ist nicht begeistert vom Airport Ponta Delgada für den MSFS von den MK-Studios, Rainer Pecksen hingegen von der Einsitzer-Variante des Starfighters von Sim Skunk Works (FS MAGAZIN 3/2022) und wir bieten noch einiges mehr "Kurzes" an...

Szenerien
Die Flight Sim Development Group (FSDG) macht sich erneut auf, eine Simulatorwelt mit Landmarken für Deutschland auszustatten. Diesmal ist der MSFS an der Reihe: Den Beginn stellen die Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen dar. Die bedien letzteren sind im Doppelpack zu haben. Wir waren im Herzen Europas und haben den Mega Airport Brussels angesehen. Von Jo Erlend Sund für Aerosoft gemacht hat er mit diesem Flughafen eine neue Qualitätsstufe des Designs erreicht. Mitgeliefert wird das neu entwickelte, hervorragend gemachte Visual Docking Guidance System (VDGS) von Aerosoft, welches kontinuierlich verbessert und auf (viel) mehr Flughäfen erweitert wird. Drzewiecki Design ist nach Chicago Midway erneut in die USA zurückgekehrt und hat den kleinen Flughafen Renton Municipal in der Nähe von Seattle im US-Bundesstaat Washington umgesetzt, in dem die Boeing 737 produziert wird. Real wie in der Simulation...

Flugzeuge
Thomas Stemmer ist für seinen Bericht über die Concorde von DC Designs bei Just Flight mit virtueller doppelter Schallgeschwindigkeit geflogen. Ingo Voigt ist in einen historischen "Airliner" eingestiegen, die Boeing 247D, die über eine zeitgemäßes "Low Frequenz Radio Rang System" verfügt. Das war auch in der T-50 "Bobchat" von Milviz für den P3D verbaut - siehe FS MAGAZIN 3/2017. Rainer Pecksen stellt auf Anregung von Lesern die Flugplanerstellung für den Starfighter von den Sim Skunk Works vor, die sich vielen Anwendern mangels ausreichender Dokumentation nicht "automatisch" erschließt.

Instrumente
Hans-Joachim Marks meint, dass das GTN 750 von PMS50 für den MSFS "Navigation vom Allerfeinsten" ist.

Flugtraining
Thomas Stemmer hat sich mit dem aktuellen Status der umfangreichen Flugtrainings-Software FSiPanel auseinandergesetzt, die wir erstmals im FS MAGAZIN 6/2014 im Programm hatten.

Flugverkehrskontrolle
Flugverkehrskontrolle (Air Traffic Control - ATC) kennen Flugsimulanten in Regel von IVAO und VATSIM, die Ihre Services seit vielen Jahren kostenlos zumeist an den Abenden und den Wochenenden anbieten. Dr. Mario Donick hat sich den ATC-Bezahldienst von Pilotedge angesehen, der zu festen (US-)Zeiten den Westen der Vereinigten Staaten abdeckt.

Nachflieger
Dr.-Ing. Daniel Schaad ist über den Philippinen geflogen und hat Freeware-Airports für den X-Plane 11 von Cloudsurf Asia angesteuert. Das geht (teils mit Payware) auch mit dem MSFS...

Hardware
Hannes Dobersberger und Andreas Patek aus Österreich sind im positiven Wortsinn "modelbauverrückt". Neben vielen Modellen haben sie zwei Cessna-Cockpits für die Flugsimulation gebaut. Wie und womit schildern sie in diesem FS MAGAZIN, unserer wie gesagt einhundertsten Ausgabe...

Reingeschaut
Detlef Pöse hat sich in einen  besonderen Simulator gesetzt: In das Cockpit einer echten 747-400. Gebaut vom (realen) 747-Flugkapitän Oliver Shariff und betrieben mit Hardy Heinlins Precision Simulator X .

X-Plane
Ingo Voigt ist zu den Bahamas gereist und hat sich Szenerien von Clear Prop Simulations für den X-Plane 11 angesehen. Und er ist die Challenger 650 von Hot Start bei X-Aviation für diesen Simulator zur Probe geflogen. Sein Urteil hierzu: Simulation der Superlative! Dr. Mario Donick hat sich in die Citation CJ4 Proline 21 von Netavio gesetzt und teilt seine Eindrücke mit uns. Günter Brinkhoff schließlich ist mit einem Automotor in die virtuellen Lüfte gestartet: Mit der DA50 RG von Aerobask. Den Abschluss der Rubrik markiert diesmal eine Vorschau auf den "wetterfühligen Simulator", den X-Plane 12. Über ihn werden wir nach Veröffentlichung ausführlich berichten.

Downloads zum FS MAGAZIN 4/2022

Linkliste:

https://fsmagazin.de/download/FSM4_2022Linkliste.pdf

Plusartikel: Sechs Kleinflugplätze für die Schweiz von FlyLogic Software

https://fsmagazin.de/download/FSM4_2022Plusartikel.pdf

weiterlesen
DATEIGRÖßE
18MB
ANFORDERUNGEN

Kostenloser PDF-Reader erforderlich!

SPRACHE
Deutsch - German only!
ENTWICKLER
VST - Verlag GmbH
Kundenrezensionen
SWISSMILSIM - DE HAVILLAND VAMPIRE DH-100 MSFS
Berger
Sehr schönes Flugzeug. Einzig mit der Schubregelung ist was noch nicht iO.
INIBUILDS - INISCENE BUFFALO NIAGARA KBUF MSFS
Johannes
Sehr gelungene und detailfreudige Szenerie des Flughafens von Buffalo/Niagara-
. Diese Rezession löst meine alte ab, da ich vorher einen Konflikt mit einer anderen Szenerie hatte aber nun erkannt und behoben habe. Mit fehlen noch Personen im Terminalgebäude aber ansonsten sehr gut.
FSDG - MAURITIUS FSX P3D
Gert
Hallo! Nach einer kürzlichen Mauritius-Reise gerade erworben Ihre Simulation über Mauritius. Insgesamt sehr überzeugend gemacht. Natürlich kann nicht jedes Details nachgebildet werden. Etwas störend ist allerdings die so in der Realität in einem Riff westlich des Golfplatzes "Paradis Golf Club Beachcomber, Le Morne Mauritius" (Halbinsel Le Morne Brabant im SW der Insel) ins Wasser gelegte, kurze so natürlich nicht existierende Straße. Gerade dieser Bereich wird aufgrund der landschaftliche-
n Schönheit von Nutzern besonders häufig angeflogen. -
Hilfreich wäre auch die 3-D-Darstellung der "Shopping Mall Bagatelle" östlich der Stadt Beau Bassin-Rose Hill. Würde mich über die Berücksichtigun-
g meiner Korrekturvorsch-
läge im Rahmen eines Updates freuen. Gruß-
GR
REDWING SIM - L-1049 SUPER-CONSTELLATION AIRCRAFT MSFS
Christian
Zum Positiven: Das Ding ist hübsch und es werden sicher noch viele Funktionen hinzugefügt werden Zum Negativen: Nichts ist wirklich fertig, der Flieger macht was er will hier alles aufzuschreiben was nicht funktioniert dauert mir einfach zu lange. Unterm Stich ist die Constellation noch im Betastadium. Dafür ist sie aber recht teuer. Ich werde noch das ein oder andere Update abwarten, bevor ich sie noch einmal starte. In der Zwischenzeit vertreibe ich mir die Zeit mit der wunderschönen DC-6 von PMDG.
ON-NEXT DEVELOPMENT GMBH - SIMSOUNDS 4.0 MSFS P3D4-5 FSX
Jens
Ich hatte Simsounds bereits unter P3D4 genutzt und habe es nunmit der neuen Version in den MSFS2020 rübergenommen. Das Programm arbeitet zuverlässig und macht Spass. Sollten dennoch Probleme auftauchen, hilft der Support schnell und freundlich. -
I had already used Simsounds under P3D4 and have now transferred it to MSFS2020 with the new version 4.0. The program works reliably and is fun. However, should problems arise, the support will help quickly and friendly. Je-
ns EDDH
ON-NEXT DEVELOPMENT GMBH - SIMSOUNDS CREW PACKAGE: CLAUDIA LANGE GERMAN/ENGLISH
Andreas
Auch das weibliche Pendant zum "männlichen Sprachpaket" dient als tolle Abwechslung in der jeweiligen, eigenen gewünschten Landessprache.
ON-NEXT DEVELOPMENT GMBH - SIMSOUNDS CREW PACKAGE: MICHAEL STEIN GERMAN/ENGLISH
Andreas
Nette Erweiterung zum Hauptprogramm. Sehr immersiv.
ON-NEXT DEVELOPMENT GMBH - SIMSOUNDS 4.0 MSFS P3D4-5 FSX
Andreas
Steigert die Immersion sehr. Es wurde schon einiges über das Programm selbst geschrieben. Daher ist hier der Support selbst, einmal im Mittelpunkt stehend. Denn der ist top! Danke nochmals an dieser Stelle. Hatte zu Anfang eine kleine technische Herausforderung-
, die man jedoch gemeinsam, im Austausch einiger freundlichen E-Mails, schnell aus der Welt schaffen konnte. Dabei habe ich noch etwas über meine eingefahrenen Einstellungen unter Windows lernen können. :) Das Programm ansich, bietet meiner Meinung nach, sehr viel Potential für die Zukunft. Auch für Hobby Piloten, die "nur" einen normalen Monitor vor sich haben und kein Home Cockpit, ist das Programm sehr zu empfehlen. Freue mich somit auf zukünftige Updates.
FABIO MERLO - FLIGHTCONTROLREPLAY PROFESSIONAL EDITION FSX P3D MSFS
Daniel
Bin begeistert. Im Prepar3d hat das Programm bei mir immer ewig nicht funktioniert, weil mein Prepar3d hat einfach langsam war.. eventuell falsch konfiguriert. MSFS: TOP! BOMBE! Passt einfach alles !!!
FABIO MERLO - FLIGHTCONTROLREPLAY PROFESSIONAL EDITION FSX P3D MSFS
Daniel
AMAZING! BUY IT! MSFS NEVER WITHOUT IT!!! Kauft euch das.. für mich gibts kein besseres Replay Programm für den MSFS :D
aufenthaltsland/region
Newsletter - Bleib immer auf dem Laufenden!

The New SIMMARKET App

Explore an endless world !

Download App