HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
EUR 6.68 
$
£
¥
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
  • HALYCON MEDIA - PRR T1 - A FLEET OF MODERNISM (DOWNLOAD)
HINZUGEFÜGT AM: .
16.03.20126232
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH
TAGS
Spiel Bahn 

Mit dem Fahrzeug-AddOn „PRR T1“ wird eine weitere legendäre Lokomotiven-Baureihe detailliert für die aktuellen Trainz und PTP 2 – Eisenbahnsimulationen umgesetzt. 
Hierbei wurden die legendären T1-Stromlinien-Lokomotiven aus den 40er Jahren als Vorbild genommen. 
Mit enthalten sind die passenden Personenwagen in unterschiedlichen Ausführungen.

Während der 1930er Jahre das Automobil immer beliebter wurde, versuchten die amerikanischen Eisenbahngesellschaften durch Moderniserung des Rollmaterials eine akttraktive Alternative zur den aufkommenen Automobilboom zu bieten.

Das damals zukunftsweisende Stromliniendesign befand sich auf ihren Höhepunkt und war das Sinnbild für das Moderne. So war es naheliegend bei der Modernisierung des Rollmaterials das fliessende Stromliniendesign zu übernehmen.

Die Pennsylvania Railroad (PRR) beauftragte den berühmten Designer Raymond Loewy die Einrichtung der neuen Schnellzugwagen der Pennsylvania Railroad neu zu gestalten.

Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der damaligen Zeit führten zur Kooperation der  Pennsylvania Railroad und der konkurrierenden New York Central Railroad (NYC). Sie vereinbarten, ihre Stromlinienflotte gemeinsam zu entwickeln und gleichzeitig einzuführen.

Die ersten beiden T1-Prototyp-Lokomotiven wurden 1942 an die PRR geliefert und beeindruckten mit der Fähigkeit, lange Züge dauerhaft mit hoher Geschwindigkeit über eine längere Strecke ziehen zu können. Daraufhin wurden 50 Lokomotive geordert.

Der Bau der T1-Flotte wurde zwischen den Baldwin Lokomotivwerken und PRRs Lokfabriken in Altoona, Pennsylvania, aufgeteilt und Mitte der 40er Jahre in Dienst gestellt.

Die Produktionsserie wurde mit einer geänderten Außengestaltung mit größerer Zweckmäßigkeit ausgeliefert. 
Wesentliche Änderungen waren eine kürzere, stumpfere Nase und kleinere Seitenverkleidungen, welche das Gestänge besser zugänglich machte.
Wie jede andere gute Stromlinienverkleidung wurde diese bald wieder entfernt und die Frontverkleidung nochmals verändert, so dass die Loks ihr endgültiges Aussehen erhielten. 

Steigen Sie ins Führerhaus und übernehmen Sie die Steuerung dieser mächtigen Arbeitspferde, entspannen Sie im Luxus Ihres Schlafwagenabteils oder genießen Sie den Ausblick aus dem Panoramawagen.

Inhalt:

  • T1 Prototypserien-Lokomotiven No. 6110 und 6111 mit individuellen Details
  • T1 Produktionsserien-Lokomotiven No. 5500 - 5549 im Auslieferungszustand

Die Lokomotiven haben animierte Kupplungen und Schläuche, einstellbare Positionslampen, einstellbare Linien- und Herstellerschilder, die neuesten Rauch- und Soundeffekte und einen Original-Führerstand.

  • B70-Gepäckwagen
    Wagen No. 6051 – 6054
  • PS18-Roomette (Längskabinen-)Schlafwagen der “City-Serie”
    - “City of Altoona”
    - “City of Camden”
    - “City of Canton”
    - “City of Elizabeth”
    - “City of Erie”
    - “City of Fort Wayne”
    - “City of Gary”
    - “City of Harrisburg”
    - “City of Johnstown”
    - “City of Lancaster”
    - “City of New Brunswick”
    - “City of Norfolk”
    - “City of Reading”
    - “City of Terra Haute”
    - “City of Trenton”
    - “City of Wheeling”
    - “City of Williamsport”
    - “City of York”
  • POS21A-Aussichtswagen der „View-Serie“
    - „Federal View“
    - „Metropolitan View“
    - „Skyline View“
    - „Washington View“

Die Wagen haben animierte Schläuche, einstellbare Innenbeleuchtung und Positionslichter, einstellbare Namen / Nummern und Passagieransichten.

Bei Trainz 12 wird die Multiplayerfunktion unterstützt!

weiterlesen
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
DATEIGRÖßE
61MB
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Den Registrierungsschlüssel erhalten Sie nach dem Kauf. Bitte schauen Sie in ihrem Kontobereich unter Bestellungen nach
ANFORDERUNGEN
  • Installierte Vollversion von Trainz 2010 (SP4 / Build 44088), PTP 2 oder TS 12
  • Windows XP inkl. SP3 (empfohlen Windows 7 - 64bit)
  • Pentium D 3,4 GHz oder vergleichbar (empfohlen Core2Duo)
  • 2,0 GB Hauptspeicher (empfohlen mind. 4,0 GB Hauptspeicher)
  • 3D-Grafikkarte mit 512 MB, z.B. GeForce 7200 oder vergleichbar (empfohlen Geforce 8800-Serie oder schneller)
  • aktive Soundkarte
  • 500 MB freier Festplattenspeicher
  • Tastatur und Maus
  • DirectX 9,0c kompatible Hardware
  • Bei Trainz 12 wird die Multiplayerfunktion unterstützt
SPRACHE
German
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
JUSTSIM - DÜSSELDORF AIRPORT EDDL - V.2 FOR P3D V4.4+
Martin Mueller
Nachttexturen viel zu dunkel. Ansonsten ganz ok. Dynamische-
r Bodenverkehr wäre auch wünschenswert.
VIRTUALCOL - EMBRAER E190-195 REGIONAL PACK FSX P3D
Daniel Mrawek
Das Cockpit hat jetzt die Qualität der anderen, neueren Flugzeuge von Virtualcol. Die Funktionalität hat aber leider gelitten. Ich habe damit zwei ILS Anflüge versucht aber der Autopilot folgt dem Glideslope nicht. Den Virtualcol Support habe ich natürlich gleich angeschrieben aber die haben keinerlei Rückmeldung gegeben. Schade.
AEROSOFT - A330 PROFESSIONAL P3D V4.5
Angus Rowlands
Great Job Aerosoft I’m very happy with the A330. Few updates and you guys got a real winner here in my opinion. PBR, Modeling everything looks great. Plus it’s excellent on FPS and still has all the systems that I need to fly.
JUSTSIM - DÜSSELDORF AIRPORT EDDL - V.2 FOR P3D V4.4+
Luca Braese
The new EDDL scenery is just fantastic. It is great in FPS, it owns all new changes at Düsseldorf Airport (new Taxiways, new Parkings and the new Jetway desings). And Justsim also adds the 05R runway for Landing and the 23L. All in all I can recommend this scenery to everybody.
JUSTSIM - DÜSSELDORF AIRPORT EDDL - V.2 FOR P3D V4.4+
Luca Braese
The new EDDL scenery is just fantastic. It is great in FPS, it owns all new changes at Düsseldorf Airport (new Taxiways, new Parkings and the new Jetway desings). And Justsim also adds the 05R runway for Landing and the 23L. All in all I can recommend this scenery to everybody.
SCENERYTR - ISTANBUL SABIHA GÖKCEN INTERNATIONAL FSX P3DV4
Dieter Unruh
Hier gibt es nichts, was ich bemängeln kann, vor allem für den Preis.(bei 50% sale nur 7€) Es gibt zwar keine Bodenfahrzeuge, die fahren, jedoch mich persönlich stört es nicht, dafür sind diese perfekt dargestellt. D-
ie ganze Szenerie ist ganz gut umgesetzt: es gibt Gebäude mit Roststellen auf den Dächern sowie Hallen mit Schmutzläufen auf den Wänden. Das vermittelt schon mal ersten positiven Eindruck. Hier kann man sehen, dass an dieser Szenerie gearbeitet wurde. Die Rollwege und Landebahn weisen Abnutzungsspure-
n auf. Also von mir ganz klare Empfehlung.
AEROSOFT - SIMSTARTER NG FSX P3D
Daniel Mrawek
Ich habe das Programm mit P3D4 betrieben. Der Start von P3D4 wurde trotz stark eingeschränkter Szenerieauswahl kaum schneller. Das Nachladen während einem Flug dagegen schon. Das Programm ist ein wenig kompliziert aufgebaut mit der Trennung der Szenerien in solche, die mit der xml Methode eingebunden sind und solchen aus der Szenerie.cfg. Man muss alles immer an zwei Orten konfigurieren. Das könnte doch das Programm selbst machen. Zum Schluss musste ich feststellen, dass Szenerien nicht mehr aktiv waren, obwohl sie es hätten sein sollen. Egal welches Profil ich startete, es band die Szenerien nicht mehr ein. Das war das Ende des Experiments für mich, obwohl ich mich auch an die Vorteile des Programmes gewöhnt hatte. Wenigstens konnte ich mit dem Programm die Szenerien wieder aktivieren.
VIRTUALCOL - EMBRAER E190-195 REGIONAL PACK FSX P3D
Nigel Edwards
Much better than the previous version, great fun. At this price why not!
JUSTSIM - DÜSSELDORF AIRPORT EDDL - V.2 FOR P3D V4.4+
Wladimir Belenky
New EDDL scenery has surprisingly supper performance! So, thank you Justsim. But I hoped that it would be more lively than its predecessor - static aircraft would make a better picture here. Otherwise is a successful update!
JUSTSIM - DÜSSELDORF AIRPORT EDDL - V.2 FOR P3D V4.4+
kostis papageorgiou
Very good update from JS. Excellent performance for just a big scenery and very good visuals. The only thing i would like, is the 3d grass all the time of the year. It dissapears at fall/witer.
aufenthaltsland/region