• SIGNALSOFT - POST T HENGELO
  • SIGNALSOFT - POST T HENGELO
  • SIGNALSOFT - POST T HENGELO
  • SIGNALSOFT - POST T HENGELO
  • SIGNALSOFT - POST T HENGELO
  • SIGNALSOFT - POST T HENGELO
  • SIGNALSOFT - POST T HENGELO
  • SIGNALSOFT - POST T HENGELO
HINZUGEFÜGT AM: .
01.04.20115353
TAGS
Bahn Rail 

Post T Hengelo

After the great success of Post T Arnhem 1965, Signalsoft now brings out a brand new simulation in the Post T Series of GRS-NX simulations. This time you don’t have to sit all alone on the job! You have the ability to open up a Dispatcher Office with other fellows online via the servers of Signalsoft Rail Consultancy Ltd. or via a direct link to your colleagues!

The GRS-NX Simulation of Post T Hengelo jumps a huge leap forward from the last version. The Power Signal Box in Hengelo was the longest of its type in the Netherlands and had quite a load of train traffic. The timetable is from the year 1999/2000, just before the panel was decommissioned. The timetable offers next to a fixed hourly pattern a great variation of through freight trains over the border to Germany, local freight and of course all the things that will cause delays. It’s your task to dispatch all things properly and lead your traffic safely through the area.

What’s included in the GRS-NX Simulation Post T Hengelo:

• Exact copy of the GRS-NX panel CTC functions
• VCVL (Vereenvoudigde Centrale Verkeersleiding=simplified CTC) (Mariënberg-Vroomshoop)
• 5 Stations
• 6 stopping places on the lines
• 32 platform tracks
• 225 km track length
• 153 signals
• 162 switches/points/turnouts
• 381 track sections
• 67 Level Crossings (Aki’s, Ahob’s, Aob’s)
• 500+ trains in the timetable
• 1000+ movement orders
• 610 routes
• Stop/Through operations for level crossings
• Issue Written Orders to drivers for level crossings
• Delegate issuing of written orders to despatch operators on the platforms
• Level Crossing defects
• Overhead Line Equipment operations (substations, distribution stations, connectors)
• Telerail (trainradio)
• CPZ-box (telephone)
• Platform Information Devices (PID’s)
• PID operation equipment with “Krone” punch card reading system
• Train Descriptor system (TNV)
• Dispatcher Screens (VKL)
• Modern Dispatching Time-Way Diagram with dynamic functions and conflict management
• Post 21 Track Occupation Diagram with conflict management
• Local Operations Areas
• Switch Lock local operation
• Dispatcher Office (“Multiplayer”) with up to 5 participants on one panel!

Now we can tell you a lot here, but the best thing is to try out the demo version! The demoversion does all what the full version can do, except:

  • You cannot load and save the simulation session
  • You cannot work more than 20 minutes
  • You cannot start a multiplayer session

Very important: in the demo version you can follow the in-simulation learning session about how to operate the basics for route setting and the simplified CTC operations (VCVL)

You also are able to review all timetable data and print it out if you wish.

Here’s a map of the Hengelo Area:

http://www.signalsimulation.com/manuals/Post_T_Hengelo_Overview.pdf

The complete overview over tracks, signals and catenary groups:

http://www.signalsimulation.com/manuals/Post_T_Hengelo_High_Res.pdf

The hourly pattern of the timetable is here:

http://www.signalsimulation.com/manuals/PostTHengeloPattern.pdf

Here you have the full manual:

http://www.signalsimulation.com/manuals/Post_T_Hengelo_Manual.pdf

Here is a little task list, about what to do when and why:

http://www.signalsimulation.com/manuals/Post_T_Hengelo_TaskList.pdf

Here is the link where you can download the demoversion of Hengelo:

http://www.signalsimulation.com/downloads/Post_T_Hengelo_DEMO_Setup.zip

System Requirements:

  • Windows XP, Windows Vista or Windows 7 (32 or 64 Bit versions)
  • 32 MB Graphic Card
  • Sound Card
  • 512 MB Memory
  • Pentium 1.7 GHz
  • 200 MB free on hard disk

Advisable to have:

  • Wide screen monitor (1680 x 1050)
  • Printer

Extras

If you register this product with the registration key at www.signalsimulation.com/registration , you will receive within 48 hours a license key that allows you to use extra features. (user access to the timetable database and free updates) Registration is not required for this product to work, but we do encourage you to register.

weiterlesen
AUSLIEFERUNG
Direkter Download
DATEIGRÖßE
27MB
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Den Registrierungsschlüssel erhalten Sie nach dem Kauf. Bitte schauen Sie in ihrem Kontobereich unter Bestellungen nach
ANFORDERUNGEN
  • Windows XP, Windows Vista or Windows 7 (32 or 64 Bit versions)
  • 32 MB Graphic Card
  • Sound Card
  • 512 MB Memory
  • Pentium 1.7 GHz
  • 200 MB free on hard disk
Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
AEROSOFT - CANARY ISLANDS PROFESSIONAL - GRAN CANARIA P3D4
Stefan Zodl
Ich muss sagen, alle meine erwerbten Scenerien von Sinwings haben mich begeistert. Die Liebe zum Detail ist wahrlich zu spühren. Lange habe ich auf eine aktuelle Gran Canaria Scenerie gewartet...5 Sterne für eine wirklich beeindruckende Nachbildung. Danke dafür.
SIM SKUNK WORKS - LOCKHEED MARTIN FRF-104G FOR P3D V. 4.X
Marc Schneider
Die Sim Skunk Works FRF-104G ist ein sehr anspruchsvolles Flugzeug (Fliegerisch und in der Installation). -
Da ich bereits seit Jahren die FSX Version nutze (gekauft über die HP von SSW), möchte ich hier meine Erfahrungen mit einbringen, um Frust beim Kauf und Fliegen zu minimieren: In-
stallation: - Kaufen, installieren und den Key mit einer gültigen Emailadresse anfordern. (Achtung! AOL-Adressen und einige andere funktionieren nicht!) - SSW Homepage besuchen, Texturepack unter GET HELP-_ HOW TO-_Get textures/liveri-
es laden und installieren - Unter GET HELP-_ HOW TO-_ GET free downloads vACMI core+object files laden, ggfs auch Combat ships Diese Files werden benötigt, um alle Funktionen der 104 zu nutzen!!! Für das reine Fliegen genügen die Texturen. - Texturen installieren (Achtung: SSW benutz eine andere Filestruktur als alle anderen Teams, daher ist es schwierig einzelne Liveries zu löschen!!! Wer nur die Textur löscht, zerschießt sich meißtens die Cockpits!!!) -
- Auf die Email mit dem Key und der Activate.exe von SSW warten. Wenn die Adresse im Installer funktioniert hat, kommt nach kurzer Zeit eine Bestätigung und der Key maximal 48 Stunden später (laut SSW). Wenn alles richtig installiert wurde, begrüßt einen der Flieger mit:"Welcome to SSWs Zipper! Your system has been correctly initialised" -
Zum Flugzeug selbst: Ich habe weder grafisch noch fliegerisch Unterschiede zur FSX Version festgestellt. -
Zur Zeit keine PBR Texturen. Im Cockpit funktionieren die meißten Schalter und einige Tasten oder Funktionen müssen unbedingt vor dem Flug noch konfiguriert werden! Man kommt am Studium der Dokumente nicht vorbei (Zipperhints, Idiot Guide NASARR15A,...) -
SSW hat hier viele Informationen und Wissenswertes gesammelt und Tastenbelegunge-
n versteckt (NWS zum Beispiel). D-
ie 104G fliegt sich je nach Beladung sehr unterschiedlich und die Landung ist wirklich erst beendet, wenn das Flugzeug die Piste verläßt - wo und wie auch immer...(Stichw-
ort: Boundary Layer Control) Fli-
ght dynamics sind sehr gut (Siehe Produktbeschrei-
bung) und DDI kenne ich sonst von fast keinem Entwickler! De-
r Koeffizient ändert sich zum Beispiel auch beim Abwurf der Tanks und Waffen! Im Grenzbereich wird das Flugzeug schnell zum virtuellen Witwenmacher. -
2 kleine Minuspunkte: Die Soundfiles für Belüftung und EPU sind SEHR LAUT!! Außerdem bleibt der EPU-Sound manchmal nach dem Triebwerkstart in einer Endlosschleife hängen. Ich ziehe einen Stern ab, da sich für den Nutzer zwischen der FSX Version und der P3d Version scheinbar nichts geändert hat - außer dem Preis. Wer die 104 mag und in 64bit fliegen möchte, sollte sich die "neue" Version zulegen.
JUSTSIM - PALMA DE MALLORCA AIRPORT FOR X-PLANE-11
Sebastian Schlotz
Finally there is Mallorca and Autogate is also available. I waited a long time for the airport. Thank you :)
JUSTSIM - PALMA DE MALLORCA AIRPORT FOR X-PLANE-11
Rene Bramigk
Edit zur meiner ersten Rezension: Justsim hat mit einen Update auf Version 1.1 animierte Jetways hinzu gefügt. Danke. Jetzt ist es eine TOP Szenerie.
AEROFLY FS 2
Robert Wellinger
Ich muss ergänzen, dass zwar von der Steuerungsmögli-
chkeiten noch nicht alles ausgeschöpft ist. Da kann man noch viel machen. Aber dieser Flugsimulator hat echt Potential. Wenn ich am Anfang etwas skeptisch war, wegen den Abstürzen muss ich sagen dass er nun bei mir sehr stabil läuft. Mit der Schweiz als Scenery zusammen ist VFR Flüge ein komplett neues Erlebnis! Also weder beim X-Plane noch beim Prepar3D kann ich bei mir zu Hause vorbei fliegen und sagen ... verdammt das ist mein Haus!! Das ist mein Dorf und die Badi.... unglaublich. Zwar nur "Google Maps" Like ... aber immerhin. Also Top, macht weiter so!
MP DESIGN STUDIO - AEROSPATIALE SA315 LAMA P3D
Harald Imhof-Michel
Sehr gut umgesetzter Heli inklusive Sound und guter Systemtiefe. Bei gewissen Manövern, z.B. Landung, darauf achten, mit dem Heckrotor sanfter auszurichten, muss ich noch herausfinden. -
Very good realise helicopter include realistic Sound. Detailled Cockpit and fonctionally. For the procedure to land sometime careful with the Side-rotor, I need to analyse this.
SWITZERLAND FOR AEROFLY FS 2
Robert Wellinger
Ja, sieht wirklich cool aus. Also bei Prepar3D muss man da die Sceneries jeweils einzeln kaufen und kommt dabei preislich auf einiges mehr. Hier bekommt man die Ganze Schweiz mit den Flugplätzen geliefert und in wirklich guter Qualität. Helikopter Rundflug in Samaden macht wirklich Spass.
MP DESIGN STUDIO - GUIMBAL CABRI G2 FSX P3D
Robert Wellinger
Dieser Helikopter läuft bei mir nicht richtig sauber unter Prepar3D V4. Der Support hat mir versucht zu helfen. Ich soll die Sensibilität vom Helikopter entsprechend meiner Steuerung korrigieren. Ich habe alles versucht und einige Parameter ausprobiert. Aber kein brauchbares Ergebnis erzielen können. Leider ist der Helikopter so für mich nicht steuerbar. Andere Helikopter kann ich benutzen ohne irgendwelche Parameter anpassen zu müssen und funktionieren tadellos. Denke daher, das Problem liegt wohl nicht nur bei meiner Steuerung alleine.
AEROFLY FS 2
Robert Wellinger
Es läuft nun ganz stabil. Etwas gewöhnungsbedür-
ftig ist die Oberfläche schon. Es fehlt die Möglichkeit irgend eine Situation zu speichern und dann wieder zu verwenden. Ansonsten funktioniert der Flugsimulator ganz flott für sein Geld. Die Abstürze am Anfang sind wohl damit zu erklären, dass ein Neustart des System erforderlich sein wird. Denn danach läuft es stabil. Denke aber dass der Simulator noch einiges Luft nach oben hat.
JUSTSIM - PALMA DE MALLORCA AIRPORT FOR X-PLANE-11
Rene Bramigk
Szenerie sieht ganz gut aus. Leider bin ich etwas enttäuscht, was ich ganz gerne in der Szenerie hätte und zwar animierte Jetways. Kein Autogate oder SAM vorhanden. Hof-
fe das die Entwickler da noch mit einen Update nach bessern.
aufenthaltsland