Auswahl:
HINZUGEFÜGT AM: .
01.01.20152068
HERAUSGEBER
VERKAUF DURCH
UPDATE ANGEBOT
Wenn Sie vorher PETE DOWSON - FSUIPC3 oder PETE DOWSON - WIDEFS6 nach oder am 2007-07-01 bei simMarket gekauft haben, sind Sie für nur EUR 12.00 zu einem Upgrade berechtigt.. HINWEIS: Der spezielle Upgrade-Preis gilt nur für das Konto mit dem Sie eines der genannten Produkte gekauft haben! Im Zweifelsfall wenden Sie sich an simMarket! KEINE Erstattung!
PAKET-ANGEBOT
2 zum Preis von jeweils 18€ inkl. MwSt. (18.00€ zzgl. MwSt) kaufen

PETE DOWSON - FSUIPC4
PETE DOWSON - WIDEFS7

Der Rabatt wird nur für Produkte gewährt, die gleichzeitig in einer Bestellung gekauft werden. Keine Erstattung!

FSUIPC4: Flight Simulator Universal Inter-Process Communication (FSX and Prepar3D version)

FSUIPC4 is an add-in for Microsoft Flight Simulator X which provides an interface for other programs to read and write all sorts of pertinent data relating to the simulation, and in many ways even to control the actual process itself.

It is an essential ingredient in many add-on FS programs, and, in fact, may be installed on your system by any one or more of them already. For most such programs you do not need to actually purchase FSUIPC4. That deal, for their access, will often have been already done by the add-on program makers.

But, in addition, FSUIPC4 contains a number of useful features for you, the Flight Simulator user, features that can assist you setting up the best simulation environment and making the best of what you have. It can do this because, by its very nature as an interface program, as a “puller of wires and pusher of switches” on behalf of external applications, it is also in the best position to help you do the same.

To use these additional features you need to register your copy of FSUIPC4 here and obtain an Access Key, which will unlock them.

Facilities provided to the Registered User of FSUIPC include:

Joystick control facilities:

  • Facilities for joystick calibration – specifically, more accurate setting of dead zones and centres.
  • Joystick mapping for multi-engined aircraft throttles
  • Facilities for reverse thrust adjustment on each throttle, or via a separate reverser,
  • Joystick button programming, for any Flight Sim control, including those not available in FS’s own assignment menu.
  • Joystick buttons can also be made to produce key-presses, for instance when this is the only way to control an add-on aircraft panel or other accessory.
  • Joystick button assignments for Project Magenta controls, and for Roger Wilco’s PTT action.
  • Joystick button assignments for use by WideFS clients on Networked PCs.
  • All button assignments programmable separately for press and release
  • Facilities for analogue flap and spoiler setting, with detentes.
  • Facilities for analogue elevator, rudder and aileron trim setting.
  • PFC COM-port connected devices, operating through my PFCFSX DLL driver, can also have their switches and buttons programmed using the same facilities.
  • Capabilities for all of these things to be specific to an aircraft, automatically changing when you change aircraft.

Direct axis assignments

  • Facilities for asignment of any Windows API (not DirectInput) joystick axis to any FS axis control, or sequences of other controls dependent upon axis range and direction of change.
  • Axes can be read as Windows Game controler calibrated values, or direct as ‘Raw’ values for setting specific values.
  • Capabilities for these things to be specific to an aircraft, automatically changing when you change aircraft.

Key press programming facilities:

  • Key-press programming, for any Flight Sim control, including those not available in FS’s own assignments dialogues.
  • FS controls can be sent with fixed parameter, for use in setting specific analogue values.
  • Key-press combinations including TAB, MENU and WIN as extra shifts, for many more assignment possibilities.
  • Key-press assignments for Project Magenta controls, and for Roger Wilco’s PTT action.
  • Key-press assignments for use by WideFS7 clients on Networked PCs
  • All key-press operations programmable separately for press and release, and for specific aircraft or general.
  • A page of special Hot Key programmable functions for some special FSUIPC4 actions, such as clearing the weather, setting STD altimeter,
  • switching throttle sync on and off, and hiding/viewing the FS message window.
  • an intelligent AI Traffic Limiting option, so that the slider can be higher for more variety but without excessive traffic affecting performance

Assorted ‘fixes’ and improvements, including:

  • Extending the FS aircraft battery life, when the engines aren’t running to maintain them. This seems to be very useful still, as none of the default aircraft, at least, yet have true APU simulation nor external power connections.
  • Synchronising the FS clock seconds (and minutes, within reason) with the PC it is running in, so that it doesn’t lose or gain time when running at normal simulation speeds.
  • Optional addional FSX menu items for loading Flights and Plans from any folder.
  • Removing unwanted spikes from main aircraft controls (as generated, for instance, by some panels).

Many weather filtering options:

  • Too numerous to mention here, and not all fully useful yet due to FSX problems which will be resolved in due course. Please keep an eye on the Support Forum, where developments will be announced.
weiterlesen
REGISTRIERUNGSSCHLüSSEL
Den Registrierungsschlüssel erhalten Sie nach dem Kauf. Bitte schauen Sie in ihrem Kontobereich unter Bestellungen nach
TRY-BEFORE-YOU-BUY
Bitte zuerst herunterladen und installieren um die Funktionalität zu überprüfen!
Die Demo-Version ist das zu installierende Produkt.
DEMO DOWNLOAD
ANFORDERUNGEN
FSX, Prepar3D 1.4, Prepar3d V2, Prepar3d V3.x
Kunden die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft
Warenkorb
0 Artikel
Guthaben: EUR 0.00
Autoren & Entwickler
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0...9
Kundenrezensionen
ALABEO - PA44 SEMINOLE X-PLANE 10/11
Eilke Nils Zeysing
+ Grafisch gut gestaltet; passende Proportionen, gelungene Texturen innen und außen + an- und abwählbare Reflektionen auf Scheiben und Instrumenten + guter Motorensound -
- Flugleistungen maßlos übertrieben; zu viel Steigrate und hohe Geschwindigkeit-
en selbst bei hohen Gewichten, extreme Beschleunigung -
- grundlegende Motorsimulation-
selemente nicht vorhanden; ohne zu leanen kann man dauerhaft mit maximaler Steigrate bis auf 10.000ft und höher steigen - Landeklappen sind mit Elektromotorger-
äusch verbunden, obwohl die Seminole mechanische Klappen hat wie die PA-28-Reihe. Zudem hat sie in XP nur drei Stufen, in P3D vier (wie bei der PA-28-Reihe) - Fin strobe-Schalter schaltet nur die wing strobes ein - Autopilot buggy, heading hold hielt nicht den im HSI eingestellten Kurs, sondern suchte sich einen eigenen Kurs (eventuell ist im Hintergrund eine beim start-up große Deviation simuliert, die aber im HSI nicht angezeigt wird) Ich hatte gehofft, hier einen schönen twin-engine-IFR-
-trainer zu finden. Eine detaillierte Systemsimulatio-
n hatte ich bei einem so einfach gestalteten Flugzeug nicht erwartet, aber dass das Alabeo-Modell so offensichtliche Fehler aufweist, verleidet einem doch den Spaß daran. Gutes Aussehen ist eben nicht alles. Zwei Sterne nur für das graphisch gute Design und den passablen Motorsound.
CARENADO - FA50 EX FSX P3D
Robert Hüttner
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen. Der Autopilot und vor allem die verticale Navigation ist unbrauchbar. Für mich ein Fehlkauf. Da muss Carenado nachlegen. Das Cockpit und die Texturen sehen zwar schön aus, aber was nützt es wenn man die Falcon kaum fliegen kann. Ich kaufte mir anschliessend das Konkurrenzprodu-
kt und kann es nur empfehlen, auch wenn es ältere Instrumente hat - aber funktionierend.
SAMSCENE - SINGAPORE CITY WOW FOR FSX P3D
Hans Hartmann
Nice job on the models, scenery density and performance. However the quality of some of the building textures isn't that great. It's a nice addition to ImagineSim's WSSS scenery. I wouldn't recommend it for VFR flying in the city though.
FSDG - GRAZ FSX P3D
Wolfgang Köck
Ein super gut gelungener Flughafen, kann ich nur weiterempfehlen-
.
MILVIZ - BOEING 737-200 COMBI FSX P3D
Dirk Wittig
Ich selber habe mir die Milviz 737-200 vor einem halben Jahr zugelegt, und kann meinen vorherigen Rezensenten nicht ganz folgen. Die von Milviz publizierte Version ist mit einem Sperry 77 Autopiloten und einem Flight Director System ausgestattet. Diese beiden Komponenten machen auch genau das was sie sollen, und dazu gehört keine umfängliche LNAV oder sogar VNAV Funktionalität. Der Autopilot arbeitet im CWS Modus, und das wurde recht sauber umgesetzt. Leider wurde auf den Performance Data Computer verzichtet. Was jedoch zu bemängel ist, dass auf den Produktbildern immer noch die Cockpitversion mit dem SP177 Autopiloten incl. FMS abgebildet ist, und das FMS unter der Special Features Liste weiter aufgeführt wird (Accurate FMC, updateable via Navigraph). Dies ist irreführend, obwohl bei der Produktbeschrei-
bung darauf hingewiesen wird (NOTE: The FMS and SP177 are not modelled in this product.) Daher ein Punkt Abzug in der Gesamtbewertung
PREALSOFT - HD CITIES - LISBON - AUTOGEN 3D OBJ FSX P3D
Dieter Unruh
gut umgesetzt, ich kann es jedem, der in Lisbon landet/startet, empfehlen. Kompatibel mit ORBX und MK-STUDIOS - LISBON P3D4, also klare Kaufempfehlung.
DIGITAL DESIGN - LIVERPOOL P3D4
Philipp Schwägerl
Da ich Flughäfen dieser größe sehr gerne mag und ebenfalls gerne mit Easyjet (FSL A320/A319) fliege, war das natürlich ein Pflichtkauf. -
Hier hat Digital Design sehr viel Liebe zum Detail gezeigt. So muss eine Szenerie im Jahre 2019 aussehen. Von PBR über eine super Nachtbeleuchtun-
g alles perfekt getroffen. K-
lare Kaufempfehlung.
FSX-STUDIOS - HD-LIVERIES FOR VIRTUALCOL FOKKER F50
Tscheng Yong
Sehr schöne Liveries, minimale handwerkliche Fehler, angemessen im Preis
MILVIZ - BOEING 737-200 COMBI FSX P3D
Tscheng Yong
Milviz hat ein sehr sehr schönes Model entwickelt für die B737-200, vor allem der Schmutz am Flugzeug begeistert, ebenso das ganze Cockpit. 1a - Design. Ebenso der Sound der Triebwerke. Es ist schade, aber 47,00€ für dieses Flugzeug ist def. zuviel. Es ist praktisch gesehen kein vernünftig zu bedienender Autopilot vorhanden. Damit weder Vnav noch Lnav, da kein FMC existiert. Der alternative Autopilot arbeitet-irgend-
wie auf dem Niveau der STandard FSX Cessna. Das ist der Grund warum das Flugzeug nicht zu empfehlen ist.
HIFI TECH - ACTIVE SKY XP
Sebastian Schlotz
Finally there is a weather program from HiFi. Since I only fly XP. Because you know what you get. Had the weather programs of HiFi already in the FSX and also in P3D. I'm totally excited. That there are people who are upset about the mistakes that may still exist is just ridiculous. This is the first program of hi-fi for XP and everyone starts out small, but I know that the programs of HiFi are just incredible and you know what you get. Thanks to HiFi for ActiveSky for XP
aufenthaltsland